Die Regierungen drängten darauf, jetzt zu handeln, um der Selbstmordgefahr durch das Coronavirus vorzubeugen.

0

Die Regierungen müssen sich dringend Gedanken über ihre Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit machen, um mögliche Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Zahl der Selbstmorde zu verhindern, warnen Experten.

Es besteht wachsende Besorgnis über die weitreichenden Auswirkungen, die COVID-19 auf die psychische Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt haben könnte, wobei die Folgen wahrscheinlich länger andauern und ihren Höhepunkt erst später als die eigentliche Pandemie erreichen werden.Zweiundvierzig Forscher aus der ganzen Welt, darunter Professor David Gunnell von der Universität Bristol, haben die Internationale COVID-19 Suicide Prevention Research Collaboration gegründet.

In einem Artikel in The Lancet Psychiatry heißt es, eine Zunahme der Selbstmorde sei nicht unvermeidlich – vorausgesetzt, es werden unmittelbar Präventivmaßnahmen ergriffen.Beispiele für Interventionen sind die Entwicklung klarer Versorgungswege für Suizidgefährdete, Fern- oder digitale Assessments für Menschen, die sich in psychiatrischer Behandlung befinden, Mitarbeiterschulungen zur Unterstützung neuer Arbeitsweisen, die Unterstützung von Helplines, die Bereitstellung leicht zugänglicher Hilfe für Menschen, die einen geliebten Menschen durch das Virus verloren haben, die Bereitstellung finanzieller Sicherheitsnetze und Arbeitsmarktprogramme sowie die Verbreitung evidenzbasierter Online-Interventionen.In ihrem Kommentar für The Lancet Psychiatry schreiben die Autoren: “Mit der Ausbreitung der Pandemie und ihren längerfristigen Auswirkungen auf die Allgemeinbevölkerung, die Wirtschaft und gefährdete Gruppen wird Selbstmord wahrscheinlich zu einem dringlicheren Anliegen.

“Die Verhinderung von Selbstmord muss daher dringend überdacht werden.

Die Antwort muss sich auf die allgemeine Politik und Praxis der psychischen Gesundheit stützen, aber darüber hinausgehen”.Bei Menschen mit psychiatrischen Störungen kann es zu einer Verschlimmerung der Symptome kommen, und andere können neue psychische Gesundheitsprobleme entwickeln, insbesondere Depressionen, Angstzustände und posttraumatischen Stress.

Der Verlust des Arbeitsplatzes und finanzielle Sorgen können….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply