Die RSNA veröffentlicht den Leitfaden COVID-19 zur Vorbereitung auf einen radiologischen Eingriff und zur Vorbereitung nach einem Eingriff.

0

Die COVID-19-Task Force der Radiological Society of North America (RSNA) hat neue Dokumente zur Vorbereitung auf Überspannungen (COVID-19) und zur Vorbereitung nach COVID-19 für radiologische Abteilungen veröffentlicht.Gemeinden und Krankenhäuser im ganzen Land erleben bereits jetzt oder demnächst große Anstürme von Patienten mit COVID-19, was die Krankenhausressourcen einschließlich Krankenhausbetten, persönlicher Schutzausrüstung (PSA) sowie Personal- und Fakultätsressourcen strapazieren oder erschöpfen wird.

In Abstimmung mit ihren Krankenhäusern müssen sich die radiologischen Abteilungen auf die zu erwartende Patientenoperation vorbereiten.Das Dokument der Task Force Surge Preparedness der RSNA COVID-19 Task Force legt eine Reihe von Schritten dar, die Krankenhäuser unternehmen können, um sich auf einen Zustrom von COVID-19-Patienten während des Ausbruchs vorzubereiten.

Zu diesen Schritten gehören Patienten-Screening, schnelle Triage-Umgebungen und die Versetzung von Radiologen an die Frontlinien.Nachdem der Höhepunkt des Bedarfs an Gesundheitsressourcen in einer Region überwunden ist, müssen sich Krankenhäuser und ihre radiologischen Abteilungen stärker auf Patienten konzentrieren, deren Wahl-, Screening- und andere zeitkritische bildgebende Untersuchungen verschoben wurden.

Allgemeine Wegweiser für die Einleitung dieser Phase sind u.a.

angemessene Ressourcen des Gesundheitssystems und ein anhaltender Rückgang bei der Präsentation und Aufnahme neuer COVID-19-Fälle.Es ist wichtig zu bedenken, dass die fortgesetzte Schließung von Schulen und Kindertagesstätten erhebliche Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von ausreichendem radiologischem Personal haben kann.

Mildernde Faktoren können gestaffelte Arbeitsschichten, Heimarbeitsplätze für Radiologen und die Fähigkeit zur Flexibilisierung oder Versetzung von Personal nach Bedarf sein.Das Dokument “Post-COVID Surge Radiology Preparedness” (Vorbereitung auf eine Operation nach COVID-19) bietet eine Anleitung für die Leitung von Radiologieabteilungen, nachdem der COVID-19-Patientenstrom nachgelassen hat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie skizziert Ansätze für die Wiedereröffnung von Bildgebungsdiensten nach Wahl.

Es….

Share.

Leave A Reply