Die Spanier strömen zur 1. Übung innerhalb von 7 Wochen des Lockdown.

0

Tausende Spanier sind am Samstag früh aufgewacht und schnürten zum ersten Mal seit sieben Wochen, nachdem die Regierung das Verbot der Bewegung im Freien aufgehoben hatte, ihre Laufschuhe.

Um 6 Uhr morgens strömten Frühaufsteher in sportlicher Kleidung auf die Straßen, um zu laufen, Rad zu fahren und zu rennen, wobei viele besonders darauf achten, verkümmerte Muskeln zu lockern und einen verstauchten Knöchel zu vermeiden, der die Freude über die Entlassung zunichte machen würde.Einige versuchten, mit einer Gesichtsmaske zu laufen, trotz der damit verbundenen Atembeschwerden.

Die Masken werden von den spanischen Gesundheitsbehörden für Spaziergänger und Einkäufer dringend empfohlen, um das Risiko einer Infektion mit dem Virus, das COVID-19 verursacht, zu verringern.”Ich fühle mich gut, aber müde.

Sie merken sicher, dass es schon einen Monat her ist und ich nicht in Form bin”, sagte die 36-jährige Cristina Palomeque in Barcelona nach einer Pause nach einem 20-minütigen Jogging.

Sie war es leid geworden, Zumba und Yoga-Kurse online zu verfolgen.

” Einige Leute denken, es sei vielleicht zu früh (um auszugehen), so wie ich, aber es ist auch aus gesundheitlichen Gründen wichtig, Sport zu treiben”, sagte sie.Ein strahlender, sonniger Himmel in Barcelona lockte viele an die Strandpromenade, um möglichst nahe an den Strand zu gelangen, der nach wie vor tabu ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Menschen sollten einen Abstand von 2 Metern einhalten, aber die Menschenmassen an manchen Stellen machten dies unmöglich.”Wir sind sehr früh aufgewacht, damit wir es nicht zu voll von Menschen finden, aber …

es ist kompliziert”, sagte der 37-jährige Eduardo Conte nach einem Lauf entlang der Strandpromenade des Mittelmeers.

Ich fühle einen Rausch (wieder draußen zu sein), aber man muss es ruhig angehen, damit wir nicht alle mit Verletzungen enden”.Die Szene war ähnlich wie am vergangenen Wochenende, als Spaniens Kinder zum ersten Mal seit sechs Wochen wieder mit einem Elternteil spazieren gehen durften.

Nach einigen Zurechtweisungen durch örtliche Beamte im schlimmsten Fall,….

Share.

Leave A Reply