Die Stadt im Zentrum des chinesischen Virenausbruchs lebt allmählich wieder auf.

0

Die Ladenbesitzer in der Stadt im Zentrum des Virenausbruchs in China eröffneten am Montag wieder, aber die Kunden waren knapp, nachdem die Behörden die Anti-Virus-Kontrollen, die Zehnmillionen von Menschen zwei Monate lang zu Hause hielten, weiter aufgehoben hatten.

“Ich bin so aufgeregt, dass ich weinen möchte”, sagte eine Frau in der Chuhe Hanjie-Fußgängerzone, die nur den englischen Namen Kat nennen würde. Sie sagte, sie sei Lehrerin in der östlichen Stadt Nanjing und besuchte ihre Familie in Wuhan, als die Regierung Ende Januar die Stadt abriegelte, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Etwa 70% bis 80% der Geschäfte waren am Montag geöffnet, aber viele legten Beschränkungen für die Anzahl der Besucher fest. Die Ladenbesitzer stellten Spender für Handdesinfektionsmittel auf und kontrollierten die Kunden auf Anzeichen von Fieber.

Wuhans Bus- und U-Bahn-Service wurde wieder aufgenommen, wodurch die Bordsteine gelockert wurden, die am 23. Januar im Zuge des Kampfes Chinas gegen das Coronavirus den Zugang zur 11-Millionen-Stadt am meisten behinderten. Der Bahnhof wurde am Samstag wieder eröffnet und brachte Tausende von Menschen in das Produktions- und Transportzentrum Zentralchinas.

“Nach zwei Monaten zu Hause gefangen, möchte ich springen”, sagte Kat und sprang aufgeregt auf und ab. “Ich will mich rächen”, sagte Kat, “ich will mich rächen”.

Dies wird den Beamten, die den Auftrag haben, die Produktion, den Einzelhandel und andere Branchen wiederzubeleben und gleichzeitig eine Zunahme der Infektionen bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz zu verhindern, sehr willkommen sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Am 23. März wurden die Reisekontrollen für den größten Teil der Provinz Hubei, in der sich Wuhan befindet, aufgehoben. Die letzten Beschränkungen, die die Menschen daran hindern, Wuhan zu verlassen, sollen bis zum 8. April aufgehoben werden.

Nach Angaben der Nationalen Gesundheitskommission hatte China bis zum Sonntag um Mitternacht 3.186 Coronavirus-Tote zu beklagen, darunter 2.547 in Wuhan. Das Land hatte insgesamt 81.470 bestätigte Fälle.

Die Autohersteller und andere Hersteller in Wuhan haben wieder geöffnet, sagen aber, dass sie den Fluss der Komponenten wiederherstellen müssen, bevor die Produktion wieder auf ein normales Niveau zurückkehrt. Einige warten auf Mitarbeiter, die zum Mondsylvester in ihre Heimatstädte gefahren sind und dort gestrandet sind, als der Flug-, Zug- und Busverkehr in die Provinz Hubei praktisch abgeschnitten war.

Einige Eltern waren mit ihren Kindern auf der Straße, aber der Verkehr war gering.

Die Besitzerin eines Süßwarengeschäfts im Einkaufszentrum Chuhe Hanjie sagte, dass zwei ihrer vier Angestellten wieder arbeiten, aber sie war sich nicht sicher, ob die anderen bereit waren, zurückzukommen.

“Wir haben nur einen kleinen Vorrat vorbereitet, weil…

Share.

Leave A Reply