Die Studie untersucht die Tanz-Bewegungstherapie als ein Instrument zur Verbesserung der Stimmung und zur Förderung von Bewegung.

0

Körperliche Fitness und soziale Bindung können im Alter schwer aufrechtzuerhalten sein.

Neue, in Frontiers in Psychology veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass die Tanzbewegungstherapie (DMT) die Bewegung fördern, die Lebensqualität verbessern und die familiären Bindungen zwischen Großeltern und Enkelkindern vertiefen kann.In einer Studie am Kibbutzim College und an der Universität von Haifa in Israel trafen sich sechzehn Tanzbewegungstherapeuten mit ihren Großmüttern zu drei freien Tanzsitzungen.

Ziel war es, herauszufinden, wie sich diese Sitzungen auf die einzelnen Gruppen auswirken würden und ob sich die Bindungen zwischen den Generationen dadurch verstärken könnten.

Die Studie wollte auch eine mögliche kostengünstige Methode zur Behandlung von Problemen untersuchen, mit denen eine alternde Bevölkerung häufig konfrontiert ist, wie z.B.

depressive Stimmung und eingeschränkte Mobilität.”Die Zunahme des Anteils älterer Menschen an der Bevölkerung sowie die Zunahme der Altersgruppe der erwachsenen Enkelkinder erfordert Kreativität und Innovation bei der Bereitstellung vielfältiger Ressourcen und Unterstützung”, sagt der Autor Dr.

Einat Shuper Engelhard.Shuper Engelhard analysierte aufgezeichnete Videos der Sitzungen, persönliche Tagebücher und halbstrukturierte Interviews zwischen Enkelinnen und Großmüttern, um die Wirkung von DMT zu analysieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie fand heraus, dass Tanzen bei Großmüttern positive Gefühle fördert und die Stimmung verbessert.

Für Enkelinnen veränderte das Tanzen die Perspektive des Alterns und ermöglichte es ihnen, den schließlichen Tod ihrer Großeltern zu verarbeiten.

Beide Gruppen brachten ihre Dankbarkeit zum Ausdruck und fühlten sich nach den Sitzungen stärker verbunden.Der Tanz wurde als einzigartige und vielseitige Intervention gewählt, da er die Muskelkraft, das Gleichgewicht und die Ausdauer verbessern, Ängsten und Depressionen vorbeugen und bei Demenz helfen kann – alles Probleme, mit denen die ältere Bevölkerung häufig konfrontiert ist.

Sie bietet auch ein Modell für eine kostengünstige und zugängliche Unterstützung der Gemeinde.

Jeder….

Share.

Leave A Reply