Die Trauer über die Auswirkungen von COVID-19 kann sekundäre Gesundheits- und psychische Gesundheitskrisen auslösen.

0

Der durch die neuartige Coronavirus-Pandemie verursachte Verlust an Menschenleben könnte nach Ansicht von Forschern nur die erste tragische Welle sein, die das Land trifft.

Die Trauer über den Tod naher Angehöriger und ein plötzlicher Verlust an Unterstützung könnte für trauernde Familienmitglieder ernsthafte gesundheitliche, psychische und wirtschaftliche Probleme mit sich bringen, sagten sie.In einer Studie sagten Forscher, dass die Opfer des Virus wahrscheinlich eine große Anzahl trauernder Kinder und Enkelkinder zurücklassen werden.

Während die endgültige Zahl der Hinterbliebenen von der endgültigen Zahl der Todesopfer abhängen wird, sagten die Forscher, dass es für jedes Todesopfer viel mehr Menschen geben wird, die Trauer, Angst und Depressionen erleiden werden.

Diese Zahl könnte also in die Hunderttausende oder sogar Millionen gehen.Die Forscher schätzen, dass auf jeden Verstorbenen 2,2 Kinder und 4,1 Enkelkinder entfallen würden.

Wenn zum Beispiel nach einigen aktuellen Schätzungen 200.000 Amerikaner dem Virus erliegen würden, würden etwa 820.000 Enkelkinder als Hinterbliebene eingestuft werden.Die Forscher fügten hinzu, dass diese Zahlen mässig empfindlich darauf reagieren, wie weit sich die Infektion in der Bevölkerung ausbreitet, da die Menschen irgendwann anfangen würden, mehr als einen Verwandten zu verlieren, was die Multiplikatoren sinken lassen würde.”Wir hatten nicht die Absicht, eine bestimmte Anzahl von Menschen zu projizieren, die am Coronavirus sterben, sondern wollten eher ein Vielfaches anbieten, um zu schätzen, dass eine bestimmte Anzahl von Menschen, die an dem Coronavirus gestorben sind, was sich in einigen nachgeschalteten Effekten niederschlagen würde”, sagte Ashton Verdery, Assistenzprofessorin für Soziologie, Demografie und Sozialdatenanalyse und Mitglied des Population Research Institute und des Institute for Computational and Data Sciences, Penn State.

Aber bei jedem Tod, der geplant ist, müssen wir daran denken, dass dieser Tod….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply