Die Universität Oxford treibt die Wissenschaft bei der Impfstoffsuche an die Grenzen des Möglichen.

0

Die Universität Oxford startet eine Humanstudie mit einem potenziellen Impfstoff gegen das Coronavirus, mit dem beängstigenden Ziel, der Öffentlichkeit noch in diesem Jahr eine erfolgreiche Impfung zur Verfügung zu stellen.

Von den weltweit mehr als 100 Forschungsprojekten zur Entwicklung eines Impfstoffs, der von den Vereinten Nationen als einziger Weg zurück zur “Normalität” beschrieben wird, befinden sich laut der London School of Hygiene and Tropical Medicine derzeit sieben in klinischen Studien.Solche Versuche laufen bereits in China und den Vereinigten Staaten und sollen Ende dieses Monats in Deutschland beginnen, wo die Bundesimpfstoffbehörde am Mittwoch grünes Licht gab.

Die britische Regierung unterstützt die Arbeit der Universität Oxford nachdrücklich, und die ersten Versuche am Menschen sollten am Donnerstag beginnen, sagte Gesundheitsminister Matt Hancock.

Er begrüßte die “vielversprechende Entwicklung” und wies darauf hin, dass es normalerweise “Jahre” dauern würde, um ein solches Stadium der Impfstoffentwicklung zu erreichen.In der ersten Phase wird die Hälfte der 1.112 Freiwilligen den potenziellen Impfstoff gegen COVID-19 erhalten, die andere Hälfte einen Kontrollimpfstoff, um dessen Sicherheit und Wirksamkeit zu testen.

Die Freiwilligen sind zwischen 18 und 55 Jahre alt, bei guter Gesundheit, haben nicht positiv auf COVID-19 getestet und sind weder schwanger noch stillen sie.

Zehn Teilnehmer werden zwei Dosen des experimentellen Impfstoffs im Abstand von vier Wochen erhalten.Das Team von Professor Sarah Gilbert hofft auf eine Erfolgsquote von 80 Prozent und plant, bis September eine Million Dosen herzustellen, um sie bei Erfolg bis zum Herbst allgemein verfügbar zu machen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aber die Teams, die diese Untersuchung durchführen, sagen auf ihrer Website, dass dieser Zeitplan “sehr ehrgeizig” ist und sich ändern könnte.

Der Chefarzt der Regierung, Chris Whitty, räumte am Mittwoch ein, dass die Wahrscheinlichkeit, innerhalb eines Jahres einen Impfstoff zu erhalten….

Share.

Leave A Reply