Die verlangsamte Verbreitung von COVID-19 lässt 1.000 Behelfsbetten leer.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/Slowed-COVID-19-spread-leaves-1000s-of-makeshift-beds-empty.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="hospital" title="Verlangsamte COVID-19 Ausbreitung lässt 1.000s von Behelfsbetten leer".

>Illinois hat zig Millionen Dollar für den Bau provisorischer Feldkrankenhäuser ausgegeben, um sich auf die erwartete Flut von Coronavirus-Fällen vorzubereiten, musste aber bisher noch nicht die Tausende von Zusatzbetten nutzen.

Das war genau der Plan.Die Landesregierung sagt, dass Präventionsstrategien wie soziale Distanzierung und eine landesweite Hausordnung so gut funktioniert haben, dass eine kleine Stadt mit Betten, die für McCormick Place in Chicago vorgeschlagen wurde – das größte Kongresszentrum der Nation – dramatisch reduziert wurde.

Eilends installierte Betten in drei geschlossenen Krankenhäusern in den Vororten von Chicago bleiben in Bereitschaft, während die Renovierung eines ehemaligen Krankenhauses in Springfield noch nicht begonnen hat.”Wir haben viel über einen Rücktritt gesprochen”, sagte Gouverneur J.B.

Pritzker diese Woche.

Ich möchte nicht zu früh sprechen, denn all diese identifizierten alternativen Pflegeeinrichtungen müssen in einer Art Bereitschaft sein, für den Fall, dass es eine Überspannung gibt, entweder weil, Gott bewahre, wir zu schnell wieder öffnen oder weil es eine Überspannung gibt, die die Menschen im Herbst erwarten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das ist ein Lichtblick in der monatelangen Pandemie.Das Virus hat Illinois verwüstet, wo 52.918 Menschen positiv getestet wurden, ein Anstieg von 2.563 gegenüber Mittwoch, und es gab 2.355 Todesfälle, ein Anstieg von 141 an einem Tag.

Es wird angenommen, dass die tatsächliche Zahl der Infektionen weitaus höher liegt, da viele Menschen nicht getestet wurden und Studien darauf hindeuten, dass Menschen infiziert werden können, ohne sich krank zu fühlen.Vor fünf Wochen entwarf Pritzker ein düsteres Worst-Case-Szenario: Wenn die Viruseindämmung versagen würde, bräuchte der Staat 38.000 weitere Krankenhausbetten, darunter 9.000 für die Intensivpflege.

Das führte zu einem Gerangel um Platz.

Am 3.

April, Pritzker und die Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot Bislang hat der vorhandene Bettenraum im Krankenhaus weitgehend ausgereicht.

In der letzten Woche waren es nur 12….

Share.

Leave A Reply