Die Zahl der Coronavirus-Fälle in der Türkei übersteigt 100.000.

0

Das Land registrierte in den vergangenen 24 Stunden 115 COVID-19 Todesfälle und 3.116 neue Fälle, sagte Fahrettin Koca auf seinem offiziellen Twitter-Account.

Die jüngsten Zahlen zeigen, dass die Zahl der Todesopfer in der Türkei 2.491 erreicht hat.

In 31 türkischen Städten, darunter Ankara und Istanbul, begann am Donnerstag eine viertägige Abriegelung, die bis Sonntag um Mitternacht dauern wird, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.Die Regierung hat bereits eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, darunter die Schließung von Schulen und Universitäten, das Verbot von Massenversammlungen und die Schließung öffentlicher Räume wie Restaurants.

Der türkische Ärzteverband, der 80 Prozent der Ärzte in der Türkei vertritt, sagte am Mittwoch, dass fast 3.500 Beschäftigte im Gesundheitswesen infiziert worden seien, während 24 gestorben seien..

Share.

Leave A Reply