Die Zahl der Coronavirus-Todesfälle in Schweden geht über 1.000 hinaus.

0

Schweden berichtete am Dienstag, dass mehr als 1.000 Menschen an dem neuartigen Coronavirus gestorben seien, als eine Gruppe von Experten das Vorgehen der Behörden in der Krise angriff.

Die schwedische Gesundheitsbehörde teilte mit, sie habe insgesamt 11.445 bestätigte Fälle von COVID-19 und 1.033 Todesfälle registriert.

Und es warnte davor, dass die tatsächliche Zahl höher sein könnte, da noch nicht alle Todesfälle während des viertägigen Osterwochenendes gemeldet worden waren.”Die Zahl der Verstorbenen pro Tag ist wahrscheinlich die Zahl, der wir heute am wenigsten trauen können, weil es normalerweise einen großen Rückstand gibt, wenn es um Wochenenden geht”, sagte der staatliche Epidemiologe Anders Tegnell vor Journalisten.

Schweden hat die außerordentlichen Sperrmaßnahmen, die anderswo in Europa durchgeführt wurden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, nicht verhängt, sondern stattdessen die Bürger aufgefordert, die Verantwortung für die Einhaltung von Richtlinien zur sozialen Distanzierung zu übernehmen.Die Regierung hat Versammlungen von mehr als 50 Personen verboten und den Besuch von Pflegeheimen verboten.

Aber der weichere Ansatz des nordischen Landes hat im Ausland immer noch Kritik hervorgerufen und war Gegenstand heftiger Debatten im eigenen Land.

Eine Gruppe von 22 Ärzten, Virologen und Forschern kritisierte die Gesundheitsbehörde in einem am Dienstag von der Zeitung Dagens Nyheter veröffentlichten Leitartikel.Sie warfen dem Land vor, es habe es versäumt, eine angemessene Strategie auszuarbeiten, und wiesen darauf hin, dass die Sterblichkeitsrate in Schweden inzwischen weit über der seiner nordischen Nachbarn liege.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“In Schweden sterben also mehr als zehnmal so viele Menschen wie in unserem Nachbarland Finnland”, schrieben sie und betonten dabei eine Reihe aggressiverer Maßnahmen, die in Finnland ergriffen wurden.

Während der Pressekonferenz wies der Schwede Anders Tegnell die Kritik der Experten zurück und bestritt die von ihnen vorgelegten Zahlen.Tegnell hat bereits früher erklärt, dass sich Finnland in einer anderen Phase der Epidemie zu befinden scheint,….

Share.

Leave A Reply