Die Zahl der Todesopfer durch Coronaviren übersteigt weltweit 100.000.

0

Seit dem ersten Auftreten des Virus im Dezember in China sind insgesamt 100.661 Menschen getötet worden, davon 70.245 in Europa.

Italien hat mit 18.849 Todesfällen die höchste Zahl an Todesfällen, gefolgt von den Vereinigten Staaten mit 17.925 und 15.843 in Spanien.

Die Zahlen wurden von der AFP unter Verwendung offizieller Regierungsdaten und Statistiken der Weltgesundheitsorganisation zusammengestellt..

Share.

Leave A Reply