Die Zahl der Todesopfer in den USA übersteigt 50.000, da einige Unternehmen in Georgia wieder öffnen.

0

Fitnessstudios, Friseursalons und Tätowierstuben hatten am Freitag grünes Licht für die Wiedereröffnung im US-Bundesstaat Georgia, da die Zahl der Todesopfer durch die Coronavirus-Pandemie in den Vereinigten Staaten auf über 50.000 angestiegen ist.

Als der Südstaat die Beschränkungen für eine Liste von Unternehmen aufhob, die auch Nagelstudios und Bowlingbahnen umfasste, warnte Präsident Donald Trump davor, dass Gouverneur Brian Kemp möglicherweise zu schnell vorgeht.

“Spas, Schönheitssalons, Tätowierstuben, & Friseurläden sollten einen etwas langsameren Weg nehmen”, twitterte Trump.Gleichzeitig sagte Trump, er habe Kemp, einem Verbündeten der Republikaner, gesagt, er solle “das Richtige für das große Volk von Georgia (& USA) tun!”Die gemischte Botschaft war die jüngste eines Präsidenten, dessen Äußerungen vom Podium des Weißen Hauses häufig die Augenbrauen hochzogen, darunter zuletzt ein Vorschlag, dass Desinfektionsmittel injiziert werden könnte, um Patienten mit COVID-19 zu behandeln.Trump versuchte, seine Desinfektionsmittel-Kommentare vom Freitag zurückzubekommen, wobei er etwas wenig überzeugend behauptete, er habe “sarkastisch” gesprochen.

“Chris Edwards, Besitzer des Peachtree Battle Barber Shop, sagte, er sei “glücklich” darüber, dass er seinen Laden in einem Einkaufszentrum in Atlanta wiedereröffnen durfte, wo die meisten Geschäfte dennoch geschlossen blieben.

“Ich bin ein kleiner Geschäftsmann”, sagte Edwards gegenüber der AFP, als er einem Mann mittleren Alters, einem Arzt, der sich weigerte, identifiziert zu werden, einen Schnitt verpasste.”Wenn ich keine Haare schneide, verdiene ich kein Geld”, sagte Edwards.

Wir sind sicher, wir sind sauber, das ist alles, was Sie tun können.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Edwards trug eine Maske, aber der Kunde war es nicht.

Seit der Eröffnung um 7:00 Uhr morgens sagte der Friseur, er habe fünf oder sechs Kunden gehabt.

Rob Flat, Besitzer von Tried and True Tattoo ein paar Blocks entfernt, sagte, er nehme nur Termine an, keine Laufkundschaft, habe aber noch keine Kunden gehabt.

“Wir suchen auf jeden Fall….

Share.

Leave A Reply