Die Zahl der Virustoten in Europa übersteigt 120.000.

0

Das neue Coronavirus hat mehr als 120.000 Menschen in Europa getötet, wobei mehr als drei Viertel dieser Todesfälle auf Italien, Frankreich, Spanien und Großbritannien entfallen.

Dies geht aus einer AFP-Zählung am Samstag um 1100 GMT hervor, die sich auf offizielle Zahlen stützt.

Mit 120.140 Todesfällen und 1.344.172 Fällen ist Europa der am stärksten von der Pandemie betroffene Kontinent, die Ende letzten Jahres ausbrach.

Italien hat mit 25.969 die meisten Todesfälle zu verzeichnen, gefolgt von Spanien mit 22.902, Frankreich mit 22.245 und Großbritannien mit 19.506..

Share.

Leave A Reply