Die Zahl der Virustoten in Spanien “könnte Tausende nicht erreichen”.

0

Die Zahl der Coronavirus-Toten in Spanien ist am Donnerstag auf über 19.000 angestiegen, mit weiteren 551 Toten, aber Fragen über die Zählweise haben einige regionale Bedenken aufgeworfen, die tatsächliche Zahl ist viel höher.

Nach fast fünf Wochen Gefangenschaft hat sich der Anstieg der Todesfälle und Infektionen in den letzten zwei Wochen verlangsamt, wobei die Zahl der Todesfälle über Nacht auf 19.130 angestiegen ist.

Die regionalen Behörden in Madrid und Katalonien gaben jedoch an, dass sie jeweils Tausende von Opfern mehr hatten als offiziell gezählt.”Die tatsächliche Zahl der Todesfälle ist schwer zu ermitteln”, sagte Fernando Simon, der Notfallkoordinator des Gesundheitsministeriums.

Die tägliche Abbildung wurde von den Informationen zusammengestellt, die von den regionalen Behörden bezüglich der Todesfälle unter Patienten zur Verfügung gestellt wurden, die “Positiv auf Coronavirus geprüft hatten”, sagte er.

Zusammen machen Madrid und Katalonien 56 Prozent der nationalen Mautgebühren aus, aber einige Beamte sagen, dass die Zahlen fehlerhaft sind, weil sie nicht alle diejenigen einschließen, die außerhalb des Krankenhauses gestorben sind.Madrid hat 6.877 Todesfälle gezählt, aber am Mittwoch sagte ein Spitzenbeamter, die wahre Zahl liege wahrscheinlich bei mehr als 10.000.

In Katalonien, wo 3.855 Menschen gestorben sind, könnte die tatsächliche Zahl höher als 7.000 sein – mit der Bitte an die Regionalregierung, Änderungen an ihrer Zählweise bekannt zu geben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Todesfälle außerhalb des Krankenhauses “Bis jetzt wurden die offiziellen Zahlen von katalanischen Krankenhäusern geliefert, die die Menschen zählten, die dort starben”, hieß es in einer Erklärung am späten Mittwoch.”Aber ab heute…

werden auch Zahlen über die Todesfälle in (Alten-)Wohnungen und Heimen in ganz Katalonien gesammelt, nachdem die Bestattungsdienste angewiesen wurden, diese Informationen zu liefern”, hieß es und gab eine neue Zahl von 7.097 an.

Die Bestattungsinstitute stützten ihre Zahlen auf eine Zählung derer, die mit COVID-19 starben, und anderer, die starben, während sie….

Share.

Leave A Reply