Dr. Anthony Fauci über die Frage, wie Amerika eine zweite Welle des Coronavirus vermeiden kann

0

Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass in den kommenden Monaten weitere Fälle auftreten werden, ist es für Amerika nicht zu spät, eine zweite Welle von COVID-19 zu verhindern, so Dr. Anthony Fauci, der Direktor des Nationalen Instituts für Allergie und Infektiöse Diseases (NIAID) und Mitglied der COVID-19-Task Force des Weißen Hauses.

Während die USA weiterhin gegen den Ausbruch des neuartigen Coronavirus kämpfen, drohen im ganzen Land Befürchtungen hinsichtlich einer zweiten Welle von Fällen.

Sprechen mit Newsweek, Fauci sagt: “Es liegt in unseren Händen. Wir können eine zweite Welle verhindern, wenn wir auf die unvermeidlichen Infektionen reagieren, die wir im Herbst und Winter sehen werden.

“Es besteht kein Zweifel, dass dieses Virus bis zum Herbst und Winter nicht vom Planeten verschwinden wird, da es in den USA derzeit erhebliche Aktivitäten gibt, obwohl einige Städte und Bundesstaaten untergehen.” [in virus cases]vom Betrachten der Diagramme.

Fauci erklärte, dass es sehr schwierig ist, das Virus vollständig zu kontrollieren und zu beseitigen, und dass es in einigen Teilen des Planeten immer Infektionen geben wird, insbesondere da Menschen auf Reisen sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Fauci sagt, weil das neuartige Coronavirus weit verbreitet und hochgradig übertragbar ist: “Ich glaube nicht, dass es eine Chance auf der Welt gibt, dass wir mehr Infektionen vermeiden … unvermeidlich wird es im Herbst und Winter Infektionen geben.”

“Aber wenn diese unvermeidlichen Fälle auftreten, heißt das nicht, dass wir unweigerlich eine zweite Welle haben werden. Es geht darum, wie wir reagieren, um zu verhindern, dass diese Infektionen zu einer echten Wiederauferstehungswelle werden. Es liegt in unseren Händen, wir müssen in der Lage sein, den Stier an den Hörnern zu packen und vorbereitet zu sein “, sagt Fauci.

„Ich meine, China sieht das jetzt. Sie haben das Virus praktisch vollständig unterdrückt, aber jetzt kommen reisebezogene Fälle nach China zurück. “

“Ich benutze die Worte” zweite Welle “mit einigen Vorbehalten. Es muss nicht unbedingt eine echte zweite Welle im Sinne eines größeren Ausbruchs sein. Und ob das passiert oder nicht, hängt davon ab, wie wir bereit sind zu reagieren “, sagt Fauci.

Was eine „echte zweite Welle“ definiert, hängt von der Größe der beteiligten Gemeinschaft ab. Das Ausmaß der Ausbrüche, wie sie in den Städten New Orleans, Chicago und Detroit zu beobachten sind, würde als echte zweite Welle angesehen, erklärt Fauci.

„New York war eine ganz besondere Situation, weil es wirklich sehr schwer verletzt wurde. Gott bewahre, ich hoffe, wir werden nie wieder etwas in der Nähe von New York sehen “, sagt Fauci.

Während viele Staaten in täglichen Fällen beginnen, ein Plateau zu melden, befassen sich immer noch mehr mit täglichen Anstiegen bei neuen COVID-19-Patienten.

Fauci sagt, ob diese laufenden neuen Fälle zu einer Welle werden oder nicht, hängt davon ab, ob „wir uns von jetzt an bis Juni, Juli, August und September vorbereiten“.

„Wir haben vier Monate Zeit, um sicherzustellen, dass das System, der Test, die Fähigkeit und die Arbeitskräfte vorhanden sind, um die Art der Identifizierung, Isolierung und Kontaktverfolgung durchzuführen, wenn Fälle im Herbst erneut auftreten, da sie erneut auftreten werden.

„Für die Art der Kontaktverfolgung, die durchgeführt werden muss, benötigen Sie Arbeitskräfte. Sie benötigen Mitarbeiter, die effizient mobilisiert werden können, um die von uns benötigten Kontaktverfolgungen durchzuführen. Wenn wir das haben, könnten wir ein Wiederaufleben vermeiden oder was die Leute eine zweite Welle nennen würden “, sagt Fauci.

Fauci sagt, dass einige der am schlimmsten betroffenen Teile des Landes, darunter New York City, New Orleans und Detroit, einen Rückgang neuer Fälle zu verzeichnen haben. „Es gibt einige andere Orte, wie zum Beispiel, wo ich in Washington lebe. DC, wo die Zahl der Fälle immer noch nicht sehr stark sinkt und auf einem Plateau bleibt. In Chicago und Los Angeles ist es genauso.

“Es ist schwer vorherzusagen [what the level of infection will be]. Es ist schwer vorherzusagen, wie es diesen Sommer weitergehen wird. Wir hoffen, dass die Zahlen bis Juni, Juli und August deutlich sinken werden. Vielleicht wird es aufgrund des Wetters zu einem Rückgang der Fälle kommen, aber wir wissen noch nicht, ob dies einen Beitrag leisten wird oder nicht. Wir hoffen, dass wir vom Wetter Hilfe bekommen können, aber wir können uns nicht darauf verlassen “, fügt er hinzu.

Dr. Anthony Fauci, Weißes Haus, April 2020

Share.

Leave A Reply