Ein ähnlicher Gehirnfehler wurde bei Ausrutschern beim Sprechen festgestellt.

0

Wenn wir sprechen, machen wir uns wenig Gedanken darüber, wie sich die Worte in unserem Gehirn bilden, bevor wir sie sagen.

Ähnlich verhält es sich bei Gehörlosen, die die Gebärdensprache verwenden.

Das Sprechen und Unterschreiben kommt von selbst, es sei denn, wir stolpern über Wörter oder tauschen ein Wort gegen ein anderes aus, wenn wir zu schnell sprechen oder unterschreiben, müde oder beschäftigt sind.Flüssigkeit und gelegentliche Unruhe entstehen dadurch, wie wir wählen, was wir sagen oder unterschreiben, wenn ein neuronaler Mechanismus in unserem Gehirn abläuft, während wir Entscheidungen treffen und überwachen, wie wir kommunizieren.

Es ist dieser Mechanismus, der die Forscherinnen Stephanie Ries und Karen Emmorey von der San Diego State University in der School of Speech, Language and Hearing Sciences fasziniert.

Ihre Analyse könnte dazu beitragen, die Rehabilitationstherapie für diejenigen zu verbessern, die nach einem Schlaganfall wieder lernen, wie man spricht oder Zeichen gibt.Mit Hilfe von Elektroenzephalogramm-Aufzeichnungen (EEG) untersuchten sie, wie hörende und gehörlose Unterzeichner den Akt des Unterzeichnens verarbeiten, und stellten fest, dass in den Gehirnen beider Gruppen der gleiche Überwachungsmechanismus stattfand.

Unter den gehörlosen Gebärdenden war sie bei denjenigen, für die die Amerikanische Gebärdensprache (ASL) ihre Muttersprache ist, häufiger anzutreffen.”Wenn wir eine Handlung ausführen, sei es sprechen, unterschreiben, Knöpfe drücken oder tippen, sehen wir den gleichen Mechanismus”, sagte Ries.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jedes Mal, wenn wir eine Entscheidung treffen, etwas zu tun, kommt dieser neuronale Mechanismus ins Spiel”.Ihre Studie, die am 30.

April von MIT Press im Journal of Cognitive Neuroscience veröffentlicht wurde, könnte unser Verständnis darüber voranbringen, wie Gehörlose nach einer traumatischen Hirnverletzung oder einem Schlaganfall ihre Fähigkeit zur Gebärdensprache wiedererlangen, wenn sie an Aphasie leiden: die Unfähigkeit, andere zu verstehen oder sich aufgrund einer Hirnschädigung auszudrücken.

“Wenn Schlaganfallopfer sich ihrer Sprachfehler bewusster sind und über einen besser funktionierenden Sprachüberwachungsmechanismus verfügen, haben sie eine….

Share.

Leave A Reply