Ein lokal informiertes Simulationsmodell sagt den Bedarf an Krankenhauskapazitäten während der COVID-19-Pandemie voraus.

0

Ein lokal informiertes Simulationsmodell kann den Krankenhausverwaltungen helfen, sich besser auf die Kapazitätsbelastung während der COVID-19-Pandemie vorzubereiten.

Das COVID-19 Hospital Impact Model for Epidemics, kurz CHIME, enthält eine benutzerfreundliche Schnittstelle, so dass die Spitalleitungen jederzeit unabhängig voneinander die Zeit abschätzen können, bis die Kapazitäten ihrer Spitäler wahrscheinlich überschritten werden.

Das Modell prognostiziert auch die Intensität des Stromstoßes, einschließlich des Bedarfs an Betten auf der Station und der Intensivstation (ICU) sowie an Beatmungsgeräten, und die Zeitdauer, in der jedes Krankenhaus eine Nachfrage erfahren würde, die die Kapazität übersteigt, so dass die Anwender für die bevorstehende Ausrüstung und den klinischen Personalbedarf planen können.

Ein kurzer Forschungsbericht wird in den Annals of Internal Medicine veröffentlicht.Forscher des Gesundheitssystems der Universität von Pennsylvania erkannten einen Bedarf in ihrem eigenen Krankenhaus und fanden heraus, dass ein SIR-Epidemiologiemodell verwendet werden könnte, um kurzfristige Hochrechnungen über die Belastung der Krankenhauskapazitäten zu einem frühen Zeitpunkt im Verlauf einer Epidemie vorzunehmen.

Das Team untersuchte eine Reihe von Szenarien auf der Grundlage veröffentlichter Daten aus anderen Regionen der Welt und entwickelte schnell eine flexible Schnittstelle, die sowohl die wahrscheinlichsten Schätzungen als auch Best- und Worst-Case-Schätzungen in Echtzeit liefert.

Ihr Modell informierte über viele wichtige Entscheidungen im Gesundheitssystem, wie z.B.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

über die Reduzierung von Wahleingriffen und den Verzicht auf externe Transfers, lange bevor das System tatsächlich belastet wurde, und lieferte darüber hinaus zahlreiche andere Erkenntnisse, die den Verantwortlichen im Gesundheitssystem halfen, sich vorzubereiten, zu reagieren und effektiv zu reagieren.Das CHIME-Tool, dessen Entwicklung vom Penn Predictive Healthcare Team geleitet wird, steht der Öffentlichkeit unter http://penn-chime.phl.io kostenlos zur Verfügung.

….

Share.

Leave A Reply