Eine neue Behandlung für chronische Schlaflosigkeit: Transkranielle Wechselstromstimulation.

0

Eine neue Behandlung für chronische Schlaflosigkeit, die transkranielle Wechselstromstimulation, hat sich in einer in Psychotherapy and Psychosomatics veröffentlichten Studie als wirksam erwiesen.

Nicht alle Erwachsenen mit chronischer Schlaflosigkeit sprechen auf die empfohlenen therapeutischen Optionen der kognitiven Verhaltenstherapie und der zugelassenen Hypnosemedikamente an.

Die transkranielle Wechselstromstimulation könnte eine neue potenzielle Behandlungsmodalität für Schlaflosigkeit bieten.Ziel dieser Studie war es, die Wirksamkeit und Sicherheit der transkraniellen Wechselstromstimulation zur Behandlung erwachsener Patienten mit chronischer Schlaflosigkeit zu untersuchen.

Zweiundsechzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit chronischer primärer Insomnie erhielten täglich 20 Sitzungen von 40 Minuten, 77,5 Hz, 15 mA mit aktiver oder Schein-transkranialer Wechselstromstimulation, die an Wochentagen während vier aufeinanderfolgender Wochen auf die Stirn und beide Warzenfortsätze im Labor gerichtet waren, gefolgt von einer vierwöchigen Nachbeobachtungsphase.Von 62 randomisierten Patienten schlossen 60 die Studie ab.

Am Ende der vierwöchigen Intervention hatte die aktive Gruppe höhere Ansprech- und Remissionsraten als die Scheingruppe.

Bei vierwöchiger Nachbeobachtung hatte die aktive Gruppe im Vergleich zur Scheingruppe eine bessere Schlafqualität (53,4% [16/30] vs.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

16,7% [5/30]), obwohl sich die Remissionsraten zwischen den Gruppen nicht unterschieden.

Darüber hinaus zeigte die aktive Gruppe im Vergleich zur Scheingruppe Verbesserungen der Schlafanfangslatenz, der Gesamtschlafdauer, der Schlafeffizienz und der Schlafqualität.

Die Gruppe, die transkranielle Wechselstromstimulation erhielt, zeigte sowohl nach der Intervention als auch nach vierwöchiger Nachbeobachtung eine Verbesserung der Symptome, ohne dass unerwünschte Ereignisse oder schwerwiegende unerwünschte Reaktionen gemeldet wurden.Diese Ergebnisse zeigen, dass die transkranielle Wechselstromstimulation eine wirksame und sichere Intervention bei chronischer Insomnie innerhalb von acht Wochen darstellen kann..

Share.

Leave A Reply