Einige COVID-19-Patienten, die vom Guillain-Barre-Syndrom betroffen sind.

0

(HealthDay)-Studien beginnen zu zeigen, dass Menschen mit schwerem COVID-19 in seltenen Fällen die als Guillain-Barre-Syndrom bekannte schwere Erkrankung des Nervensystems entwickeln können.

“Das Guillain-Barre-Syndrom ist ein bekannter Zustand, bei dem das Immunsystem die peripheren Nerven als fremd ansieht und sie angreift, was zu den Kardinalmerkmalen der Krankheit führt”, erklärte Dr.

Anthony Geraci, der die neuromuskuläre Medizin bei Northwell Health in Great Neck, N.Y., leitet.Die Symptome der Erkrankung “umfassen Schwäche, Areflexie [fehlende Reflexe], Parästhesie [Kribbeln] und in einigen Fällen Gesichtsschwäche und Ataxie [schlechtes Gleichgewicht]”, sagte Geraci.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass schwere Fälle von Infektionskrankheiten Guillain-Barre auslösen, stellten Experten fest.

Nach Angaben der italienischen Autoren einer neuen Studie wurde das Syndrom auch bei Patienten beobachtet, die mit dem Epstein-Barr-Virus, dem Zytomegalievirus und vor allem mit einer Infektion mit dem durch Mücken übertragenen Zika-Virus kämpften.Die neue Studie wurde von einem Ärzteteam verfasst, das einen größeren Ausbruch von COVID-19 in der norditalienischen Stadt Pavia bekämpft.

In der Online-Ausgabe des New England Journal of Medicine vom 17.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April berichteten die Autoren, dass zwischen dem 28.

Februar und dem 21.

März in drei Krankenhäusern der Region etwa 1.200 Patienten mit COVID-19 behandelt wurden.

Fünf dieser Patienten wiesen Symptome auf, die höchstwahrscheinlich durch Guillain-Barre verursacht wurden, sagte das Team.Die Symptome von Guillain-Barre traten in der Regel innerhalb von fünf bis 10 Tagen nach dem ersten Auftreten von häufigen COVID-19-Symptomen auf, so die Forscher.

Zu diesen ersten Guillain-Barre-Symptomen gehörten Schwäche in den Beinen, Kribbeln und Gesichtsschwäche.

Innerhalb weiterer zwei Tage verschlimmerten sich die neurologischen Symptome, bis alle vier Gliedmaßen geschwächt oder gelähmt waren, sagte die italienische Gruppe.

Alle fünf Patienten erhielten Immunglobulin….

Share.

Leave A Reply