Einkaufszentren, Friseurläden und Schönheitssalons in der ganzen Türkei wiedereröffnet.

0

Am Montag bildeten sich vor den Einkaufszentren in der Türkei Linien, als diese zum ersten Mal seit sieben Wochen wieder öffneten, allerdings unter strengen Hygienevorschriften.

Auch Barbiere, Friseure und Schönheitssalons waren wieder im Geschäft, da die türkische Regierung die Beschränkungen für öffentliche Aktivitäten, die sie erlassen hatte, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verhindern, schrittweise lockerte.Die Regierung hat strenge Betriebsrichtlinien für wiedereröffnete Unternehmen festgelegt.

Einkaufszentren müssen eingehende Kunden auf Fieber kontrollieren und sicherstellen, dass jeder eine Gesichtsmaske trägt.

Die Anzahl der gleichzeitig zugelassenen Kunden ist nach einer Formel auf eine Person pro 10 Quadratmeter Bodenfläche begrenzt.Anbieter persönlicher Dienstleistungen wie Friseure und Barbiere sind verpflichtet, nur nach Vereinbarung zu arbeiten, sowohl chirurgische Masken als auch durchsichtige Gesichtsmasken aus Kunststoff zu tragen und Einweghandtücher und andere Einwegartikel zu verwenden.

Der Privatsender HaberTurk TV zeigte städtische Beamte in Istanbul, wie sie Friseursalons inspizierten, um sicherzustellen, dass die Geschäfte die neuen Bestimmungen einhielten.”Heute ist der Tag der Friseure und Friseure”, zitierte die staatliche Agentur Anadolu Sezai Apaydin, den Leiter eines Verbandes für Schönheitssalons im westtürkischen Izmir, mit den Worten: “.

Sie litten 50 Tage lang Not.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wenn sie aufpassen, sollten sie in der Lage sein, ihre Geschäfte gesund weiterzuführen”, fügte er hinzu.Die türkische Regierung kündigte einen “Normalisierungsplan” an, da die Zahl der neuen Virenfälle in der vergangenen Woche zurückgegangen ist, warnte aber vor härteren Maßnahmen, falls die Infektionen wieder ansteigen sollten.

Am Sonntag durften Menschen im Alter von 65 Jahren und andere zum ersten Mal seit sieben Wochen für ein paar Stunden ihre Wohnung verlassen.

Bis Montag hatte die Türkei 138.657 bestätigte Fälle des Virus und 3.786 Todesfälle zu verzeichnen, die auf….

Share.

Leave A Reply