Eiweißzerkleinerer reguliert den Fettstoffwechsel im Gehirn.

0

Ein Eiweißzerkleinerer, der in Zellmembranen von Gehirnzellen vorkommt, reguliert offenbar indirekt auch den Fettstoffwechsel.

Dies geht aus einer aktuellen Studie der Universität Bonn hervor.

Der Schredder, die so genannte Gamma-Sekretase, gilt als möglicher Angriffspunkt für Medikamente gegen Krebs und Alzheimer-Krankheit.

Die Ergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass solche Mittel langfristige Auswirkungen haben können, die genau beobachtet werden müssen.

Die Studie ist jetzt in der Zeitschrift Life Science Alliance veröffentlicht worden.Jede Zelle im Körper ist von einem Fettfilm umgeben, der als Plasmamembran bezeichnet wird.

Es enthält auch zahlreiche Proteine, die die Membran von außen nach innen überspannen und als Sensoren für die Zelle fungieren: Wenn sie auf bestimmte Moleküle auf der Außenseite treffen, erzeugen sie ein Signal auf der Innenseite der Membran und regulieren so bestimmte Reaktionen innerhalb der Zelle.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Andere Membranproteine sind in der Lage, bestimmte Stoffe in die Zelle zu transportieren.Die Gamma-Sekretase spielt eine wichtige Rolle bei der Freisetzung von membranverankerten Signalproteinen.

Sie ist aber auch ein “Reinigungsspezialist” für ausrangierte Membranproteine: Sie baut die Proteine innerhalb der Zellmembran zur weiteren Entsorgung ab.

Mit dieser Funktion steht die Sekretase seit fast zwei Jahrzehnten im Fokus der Alzheimer-Forschung: Viele Gehirnzellen enthalten in ihrer Membran ein Protein namens APP.

Wenn die Gamma-Sekretase APP abbaut, wird eines der Fragmente in die Hirnflüssigkeit freigesetzt: das so genannte Abeta-Peptid.

Dieses Peptid ist der Hauptbestandteil der Plaques, die in den geschädigten Hirnarealen von Alzheimer-Patienten gefunden werden.

” Ursprünglich hoffte man daher, dass die Hemmung der Gamma-Sekretase die Alzheimer-Krankheit verlangsamen könnte”, erklärt Prof.

Dr.

Jochen Walter.

Leider hat sich das nicht bewährt, also….

Share.

Leave A Reply