Eltern: Machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie viel Bildschirmzeit Kinder im Moment haben.

0

Unter normalen Umständen kann es schwierig sein, Fristen durchzusetzen.

Das Festlegen von Bildschirmbegrenzungen für Kinder, die während der COVID-19-Pandemie zu Hause sind, kann sich unmöglich anfühlen, zumal viele Kinder im Schulalter virtuell am Unterricht teilnehmen.Deshalb sollten Eltern während dieser Zeit tief einatmen (durch die Nase einatmen, durch den Mund ausatmen) und ihr Denken um Bildschirme herum neu ausrichten, sagte Marina Umaschi Bers, Professorin und Vorsitzende an der Eliot-Pearson-Abteilung für Kinderstudien und menschliche Entwicklung, Adjunct Professorin in der Abteilung für Informatik und Leiterin der Forschungsgruppe für Entwicklungstechnologien (DevTech) in Tufts.”Ich denke, die Sorge um die Bildschirmzeit bleibt bestehen, und wir müssen uns an das halten, von dem wir wissen, dass es gut für Kinder ist, nämlich das Gleichgewicht”, sagte Bers.

Das bedeutet, einen Zeitplan zu erstellen, und wenn der Bildschirm benötigt wird – was er sein wird – die kreativsten Verwendungsmöglichkeiten für diese Bildschirme zu finden.Bers hat eine starke Metapher, die helfen könnte: Stellen Sie sich eine Leinwand entweder als Spielplatz oder als Laufstall vor.

Spielplätze sind offene Räume, in denen Kinder erforschen, kreativ sein und miteinander kommunizieren können.

Sie benutzen ihren physischen Körper, sie lösen Probleme und sie erfinden.

Spielplätze seien vorteilhaft für die soziale, emotionale, moralische und sprachliche Entwicklung von Kindern, sagte Bers.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

So können Kinder beispielsweise lernen, in der Schlange zu warten oder dort um eine Wende zu bitten.Im Gegensatz dazu, sagte sie, seien Laufställe begrenzter.

Kinder haben nur Zugang zu bestimmten Spielzeugen oder Spielen, die alle von den Erwachsenen ausgewählt wurden.

Es gibt weniger Kommunikation, Freiheit und Aktivität.

Sie sind jedoch sicher.

“Wenn wir diese Metapher auf die Welt der Technologie übertragen, werden wir entdecken, dass viele Technologien Spielplätze sind, und die meisten dieser Technologien setzen das Kind auf den Fahrersitz.

Das Kind kreiert, programmiert,….

Share.

Leave A Reply