Entwicklung von menschlichem Hornhautgewebe.

0

Hornhauterkrankungen erfordern häufig eine Transplantation mit Hornhautgewebe von einem Spender.

Jetzt haben Forscher der Universität Osaka eine neuartige Methode entwickelt, mit der sich Hornhautgewebe in einem Labor leichter erzeugen ließe.

In einer neuen Studie, die in der Zeitschrift Stem Cell Reports veröffentlicht wurde, zeigen sie, wie die Kultivierung von Augenzellen, die aus humanen induzierten pluripotenten Stammzellen (hiPSCs) auf spezifischen Proteinen gewonnen wurden, zur Reinigung von Hornhautepithelzellen (iCECs) beitrug, die sie dann zur Herstellung von iCEC-Folien verwendeten, die für die Hornhauttherapie verwendet werden könnten.hiPSCs haben das Potenzial, jede beliebige Zelle des Körpers in beliebiger Anzahl zu produzieren.

Die Gewebeentwicklung mit hiPSCs ahmt jedoch immer noch die embryonale Entwicklung nach, d.h.

wenn man hiPSCs anweist, sich zu Geweben zu entwickeln, die aus verschiedenen Zelltypen bestehen, ist das Ergebnis eine Mischung dieser Zellen.

Leider bedeutet dies, dass bestimmte Teile von Organen, wie die Hornhaut des Auges, von Natur aus schwierig aus hiPSCs herzustellen sind, da das Auge aus kornealen, neuronalen, retinalen und mehreren anderen Zellen besteht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bis heute fehlt es trotz der Fortschritte in der regenerativen Medizin mit hiPSCs an robusten Methoden, die die Herstellung und Reinigung von Hornhäuten aus hiPSCs ermöglichen.”Die Hornhaut ist ein äußerst wichtiger Teil des Auges, der uns hilft, klar zu sehen.

Leider sind Schäden an der Hornhaut, etwa durch Verletzungen oder Entzündungen, sehr schwer zu behandeln”, sagt der entsprechende Autor der Studie, Ryuhei Hayashi.

Das Ziel unserer Studie war die Entwicklung einer neuartigen Methode zur Erzeugung von Hornhautblättern für therapeutische Zwecke ohne teure Ausrüstung wie z.B.

eine Zellsortiermaschine”.Um ihr Ziel zu erreichen, generierten die Forscher Augenzellen aus hiPSCs und kultivierten sie auf fünf verschiedenen Typen des Proteins Laminin, die natürlicherweise im menschlichen Körper vorkommen, darunter….

Share.

Leave A Reply