Entwurf einer UN-Resolution drängt auf weltweiten Zugang zu COVID-19-Material.

0

Die UNO-Generalversammlung hat bis Montag Zeit, einen Resolutionsentwurf zu prüfen, in dem globale Maßnahmen zur raschen Ausweitung der Entwicklung, Herstellung und des Zugangs zu Medikamenten, Impfstoffen und medizinischer Ausrüstung zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie gefordert werden.Der Resolutionsvorschlag, den die Associated Press erhalten hat, fordert Generalsekretär Antonio Guterres auf, mit der Weltgesundheitsorganisation zusammenzuarbeiten und Optionen zu empfehlen, um einen rechtzeitigen und gerechten Zugang zu Tests, medizinischer Versorgung, Medikamenten und zukünftigen Coronavirus-Impfstoffen für alle Bedürftigen, insbesondere in Entwicklungsländern, zu gewährleisten.Die von Mexiko entworfene und von etwa 75 Ländern mitfinanzierte Maßnahme ermutigt alle Länder, partnerschaftlich zusammenzuarbeiten, um die Forschung und Finanzierung von Impfstoffen und Medikamenten zu erhöhen und die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit zur Bekämpfung des Coronavirus zu stärken.

Der Entwurf fordert auch eine verstärkte Koordinierung, auch mit dem Privatsektor, “zur raschen Entwicklung, Herstellung und Verteilung von Diagnostika, antiviralen Medikamenten, persönlicher Schutzausrüstung und Impfstoffen”.Und sie fordert alle Länder auf, “unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um …

Spekulationen und unangemessene Vorratshaltung zu verhindern, die den Zugang zu sicheren, wirksamen und erschwinglichen lebenswichtigen Medikamenten, Impfstoffen, persönlicher Schutzausrüstung und medizinischer Ausrüstung behindern könnten”.Nach neuen Abstimmungsregeln, die eingeführt wurden, weil die Generalversammlung während der Pandemie keine Sitzungen abhält, wird ein Resolutionsentwurf an die 193 Mitgliedsnationen der UNO verteilt.

Wenn ein einzelnes Land vor Ablauf der Frist Einspruch erhebt, gilt die Resolution als abgelehnt.

Normalerweise werden die Beschlüsse der Vollversammlung durch Mehrheitsbeschluss oder durch Konsens angenommen.

Der Präsident der Generalversammlung, Tijjjani Muhammad-Bande, schickte am Donnerstag einen Brief an die Mitgliedsnationen, in dem er den Mitgliedern bis Montag bis 17.00 Uhr EDT….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply