Es ist nicht alles in Ordnung: Kinder merken, wenn Eltern ihren Stress unterdrücken.

0

In einem familiären Umfeld kommt es häufig zu Stress, insbesondere wenn Menschen im Rahmen von Maßnahmen, die die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamen sollen, so viel Zeit miteinander verbringen.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Eltern, die Stressgefühle in der Umgebung ihrer Kinder unterdrücken, diese Gefühle tatsächlich auf die Kinder übertragen können.In einem im Journal of Family Psychology veröffentlichten Artikel untersuchten Sara Waters, Assistenzprofessorin am Department of Human Development der Washington State University, und ihre Kollegen die Interaktionen zwischen Eltern und Kindern im Alter von sieben bis elf Jahren.

Sie fanden heraus, dass Kinder eine körperliche Reaktion zeigten, wenn Eltern versuchten, ihre Emotionen zu verbergen.”Wir zeigen, dass die Reaktion unter der Haut stattfindet”, sagte Waters, der korrespondierende Autor auf dem Papier.

Es zeigt, was passiert, wenn wir Kindern sagen, dass es uns gut geht, wenn es uns nicht gut geht.

Es kommt von einem guten Ort; wir wollen sie nicht betonen.

Aber vielleicht tun wir genau das Gegenteil”.Die Forscher untersuchten 107 Eltern, von denen fast die Hälfte Väter waren, und ihre Kinder.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Zuerst erhielten sie Ausgangsmessungen von Eltern und Kind und baten beide, die fünf wichtigsten Themen aufzulisten, die Konflikte zwischen ihnen verursachten.

Dann trennten sie die Eltern von den Kindern und baten jeden Elternteil, eine belastende Tätigkeit wie öffentliches Sprechen auszuführen, um das physiologische Stressreaktionssystem zu aktivieren.Als nächstes brachten sie das Kind mit dem entsprechend gestressten Elternteil zurück und baten sie, ein Gespräch über das Thema zu führen, das auf ihren beiden Konfliktlisten an erster Stelle stand.

Die Hälfte dieser Eltern wurde gebeten, ihre Emotionen während des Gesprächs zu unterdrücken.

Die Interaktionen wurden alle von Drittpartei-Zuschauern gefilmt und bewertet, die nicht wussten, welche Eltern zu welcher Gruppe gehörten.

Die Eltern und Kinder hatten auch Sensoren an ihren….

Share.

Leave A Reply