EULAR: Der Einsatz von Hydroxychloroquin bei Lupus-Patienten “scheint COVID-19 nicht zu verhindern”.

0

Der aktuelle Ausbruch von COVID-19 gibt Anlass zur Sorge bei der Behandlung von Patienten mit systemischem Lupus erythematodes, SLE.

Diese Patienten haben ein erhöhtes Risiko für schwere Infektionen aufgrund ihrer Grunderkrankung, der Einnahme von Immunsuppressiva sowie des möglichen Vorhandenseins von Organschäden im Zusammenhang mit ihrer Krankheit.Hydroxychloroquin, HCQ, ein Medikament, das derzeit Teil der Langzeitbehandlung von SLE ist, hat Berichten zufolge in vitro antivirale Wirkung, und neuere Publikationen haben eine positive Wirkung auf COVID-19 nahegelegt.Die Zeitschrift Annals of the Rheumatic Diseases hat diese Woche einen Brief über die Auswirkungen von COVID-19 auf SLE-Patienten, die Hydoxychloroquin einnehmen, veröffentlicht: “Clinical course of Coronavirus Disease 2019 (COVID-19) in einer Reihe von 17 Patienten mit systemischem Lupus erythematodes unter Langzeitbehandlung mit Hydroxychloroquin”.EULAR Past-Präsident Professor Johannes W.

Bijlsma sagt: “Dies gibt ein erstes klinisches Bild des Verlaufs von COVID-19 bei SLE-Patienten, die mit HCQ behandelt werden.

Sie ebnet den Weg für eine größere Beobachtungsstudie zur Identifizierung der Risikofaktoren, die mit dem Auftreten einer schweren Form von COVID-19 bei Patienten mit SLE verbunden sind.

Unsere vorläufige Schlussfolgerung, die auf der Beobachtung beruht, dass die meisten SLE-Patienten in dieser Studie eine Langzeitbehandlung mit HCQ erhielten, wobei die Blutkonzentrationen des Medikaments im therapeutischen Bereich lagen, lautet, dass HCQ bei Patienten mit SLE COVID-19, zumindest seine schweren Formen, nicht zu verhindern scheint”.Der Mangel an Medikamenten stellt für Menschen mit rheumatischen und muskuloskelettalen Erkrankungen in der aktuellen Situation um COVID-19 eine bedeutende Herausforderung dar.

Die von EULAR gesammelten Daten zeigen, dass eine Mehrheit der Länder in Europa mit einem ernsthaften Mangel an….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply