Europa unternimmt vorsichtige Schritte zur Lockerung der Virensperren.

0

Deutschland und andere Teile Europas unternahmen am Montag vorsichtige Schritte zur Lockerung der Sperrmaßnahmen, doch warnten Beamte davor, dass der Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie noch lange nicht vorbei sei.

In Deutschland und Dänemark eröffneten einige Geschäfte wieder, und in Norwegen setzten Eltern ihre Kinder in Kinderkrippen ab, da in Teilen des Kontinents wochenlang geltende strenge Beschränkungen aufgehoben wurden.Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel mahnte die Deutschen zu Disziplin und warnte: “Wir stehen am Anfang der Pandemie und sind noch lange nicht über den Berg.

“Nachdem das Virus, das Ende letzten Jahres zuerst in China auftauchte, schwer getroffen wurde, hat Europa in den letzten Tagen ermutigende Anzeichen gesehen, mit sinkenden Todesraten in Italien, Spanien, Frankreich und Großbritannien.Die Hoffnung wird gemildert durch die Angst vor neuen Infektionswellen, Warnungen, dass das Leben erst in vielen Monaten wieder normal sein wird, und tiefe Besorgnis über die verheerenden Auswirkungen des Virus auf die Weltwirtschaft.

Aber selbst die kleinste Rückkehr zur Normalität war willkommen.

In der deutschen Stadt Leipzig sagte die Inhaberin des Modehauses Manuela Fischer, sie sei “unglaublich glücklich”, die Kunden wieder willkommen zu heißen.In Norwegen setzte Silje Skifjell ihre Jungen Isaak und Kasper in einer Kinderkrippe im Norden der Hauptstadt Oslo ab.

“Er war so aufgeregt, dass wir das Haus früh verlassen mussten, um hierher zu kommen und die anderen Kinder zu sehen”, sagte sie über den vierjährigen Isaak, ihren Ältesten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich hätte fast geweint, er war so glücklich, seine Freunde zu sehen.

“Regierungen auf der ganzen Welt überlegen sich, wie und wann sie Sperren lockern können, die mehr als die Hälfte der Menschheit in ihren Häusern eingesperrt haben.Das Virus hat bisher weltweit mehr als 2,4 Millionen Menschen infiziert und mehr als 165.000 getötet, wobei fast zwei Drittel der Opfer in Europa zu beklagen sind, so eine AFP-Zählung.

Die Zahlen geben uns….

Share.

Leave A Reply