Forscher arbeiten an einem Ködermolekül, um COVID-19 zu täuschen.

0

Ein Ködermolekül, das das Coronavirus täuscht, indem es es es anlockt, bevor es sich an Lungenzellen anheften kann, könnte einen Weg nach vorn im Kampf gegen COVID-19 bieten.

Dr.

Davide Comoletti von der Te Herenga Waka-Victoria University of Wellington, ein leitender Dozent für biomedizinische Wissenschaften an der School of Biological Sciences, gehört zu einem Team, das jetzt die praktischen Aspekte der Herstellung eines gefälschten “Rezeptors” untersucht.Der Kollege der School of Biological Sciences, Professor Graham Le Gros, Direktor und Gruppenleiter des an der Universität angesiedelten Malaghan Institute of Medical Research, ist ebenfalls in der in Auckland ansässigen Forschungsgruppe unter der Leitung des Immunologen des Auckland Hospitals, Associate Professor Rohan Ameratunga.

Dr.

Comoletti sagt, das Ziel sei es, das Lockvogelprodukt per Inhalator zu verabreichen, so dass kein Risiko für das Gesundheitspersonal oder die Familie bestehe.”Das Virus dringt auch durch Feuchtigkeitströpfchen in die Lungen ein, so dass der Köder – so hoffen wir – die Bindung des Virus an die Zellen stoppen würde.

“Die Idee besteht darin, einen gereinigten Rezeptor herzustellen, an den die meisten Stacheln des Virus binden werden, anstatt an die eigentlichen Rezeptoren, die an empfindliche Zellen gebunden sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Sobald das Virus mit dem falschen Rezeptor ‘beschichtet’ ist, sollte es wie jeder andere Partikel – Staub, Bakterien, nicht-pathogene Viren – durch den Schleim eliminiert werden.Die Lockvögel werden hoffentlich die Menge des Virus reduzieren, die durchkommt und sich an die Zellen anlagert, sagt er.

“Stellen Sie es sich so vor.

Wenn Sie einen Schlüssel – die Spitze des Virus – haben, um eine verschlossene Tür – die Zelle – zu betreten, müssen Sie zuerst das richtige Schlosspolster – den Rezeptor – finden.

Stellen Sie es sich als einen Haufen herumfliegender Sperrvorrichtungen vor, die alle Schlüssel des Virus beschlagnahmen, noch bevor er die Türen sieht.Die Arbeit an dem Projekt begann Mitte März.

Die Absicht ist es, ein zugelassenes Produkt bereit zu haben, das bei jedem kritisch kranken Covid-19….

Share.

Leave A Reply