Forscher, die die Zoe COVID Tracking-App analysieren, drängen mehr Menschen dazu, sie zu nutzen.

0

Forscher des King’s College London und der School of Biomedical Engineering & Imaging Sciences haben sich zusammengetan, um bei der Analyse der Daten zu helfen, die mit der COVID19 Symptoms Tracker App von Zoe, einem Start-up-Unternehmen im Bereich der Gesundheitsdatenforschung, erfasst wurden.

Die neue COVID-19-Tracker-App von Zoe sammelt von Anwendern gemeldete Symptome zusammen mit persönlichen Gesundheits- und demografischen Informationen, um Vorhersagen zu treffen, ob symptomatische Anwender, die nicht auf Coronaviren getestet wurden, wahrscheinlich positiv testen würden.Schulleiter Professor Sebastien Ourselin sagte, dass Forscher der Schule das große Datenanalyse-Programm unterstützt haben, um robuste Vorhersagemodelle auf individueller und Bevölkerungsebene zu erstellen.

“Unser Team hat fortschrittliche statistische Werkzeuge und maschinelle Lernfähigkeiten eingesetzt, um Vorhersagen zum Schweregrad, zur erforderlichen Behandlung, zur Belastung der Gesundheitsversorgung und zum künftigen Ressourcenbedarf und zu Kollateralschäden zu machen”, sagte er.”Wir haben auch Tageskarten mit standardisierten Tarifen an die Regierung und den NHS in England, Schottland und Wales verteilt.

Dies hat potenzielle Hotspots zwei Wochen vor einer Zunahme der Krankenhauseinweisungen aufgezeigt.

“”Durch die Zoe-App sammeln wir eine Vielzahl von Daten, die für ein besseres Verständnis der Krankheit und einen besseren Umgang mit ihr entscheidend sind.Interessanterweise haben die Forscher in ihren Analysen festgestellt, dass die Befragten unverhältnismäßig jung und weiblich sind und einen höheren sozioökonomischen Status haben als die Allgemeinbevölkerung.

Einer der an diesem Projekt beteiligten Forscher, Herr Thomas Varsavsky, Doktorand am King’s College London und am University College London, sagte, dass eine breitere und vielfältigere Nutzung der App vorteilhaft wäre, um die Genauigkeit der Ergebnisse zu verbessern.”Wir wollen, dass ältere Menschen und solche aus allen Teilen der Gesellschaft die App zum Malen nutzen….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply