Forscher entwickeln bahnbrechenden Antikörpertest für COVID-19-Virus.

0

Zum Nachweis des genetischen Materials des SARS-CoV-2-Coronavirus, das COVID-19 verursacht, wurden mehrere Tests entwickelt, die jedoch in der Regel nur den Nachweis des Virus während einer akuten Infektion ermöglichen.

Antikörper- oder serologische Tests sind dringend erforderlich, um die tatsächliche Infektionsrate zu bestimmen, um die Antikörperreaktionen von Personen auf das Virus zu verstehen und um Personen zu identifizieren, die potenziell immun gegen eine Reinfektion sind.

Wie in einem Papier beschrieben, das in Current Protocols in Microbiology veröffentlicht wurde, haben Forscher jetzt einen solchen Test entwickelt.Der veröffentlichte Artikel bietet ein Schritt-für-Schritt-Protokoll mit genügend Details, damit andere Forscher in ihren Labors nachbauen können.

Das Protokoll beinhaltet die Expression und Reinigung von Segmenten eines Schlüsselproteins von SARS-CoV-2, die dann in Bluttests auf das Vorhandensein von antiviralen Antikörpern untersucht werden.”Mit serologischen Tests können Personen identifiziert werden, die infiziert wurden (einschließlich schwerer, leichter und asymptomatischer Fälle) und die jetzt potenziell immun sind, was bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass sie das Virus auf andere übertragen”, schrieben die Autoren.

So könnten beispielsweise Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die immun sind, COVID19-Patienten potenziell mit minimalem Risiko für sich selbst, ihre Kollegen und andere Patienten versorgen..

Share.

Leave A Reply