Forscher liefern neue Erkenntnisse über die Alterung der Arterien von Primaten.

0

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Hauptursache für Morbidität und Tod.

Altersbedingte Veränderungen der arteriellen Eigenschaften, wie z.B.

endotheliale Dysfunktion und strukturelle Veränderungen, gelten als Initialereignisse bei der Entstehung der Atherosklerose.

Aufgrund der hohen Heterogenität von Gefäßzellen aus unterschiedlichen Quellen wird unser Verständnis der menschlichen arteriellen Alterung und der Entwicklung von Interventionen gegen die menschliche arterielle Alterung und damit verbundene Krankheiten erschwert.Kürzlich haben Wissenschaftler des Instituts für Zoologie der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Peking gemeinsam gearbeitet und den ersten transkriptomischen Einzelzell-Atlas der arteriellen Alterung von Primaten erstellt.

Mit Hilfe der Einzelzell-Transkriptom-Sequenziertechnologie zeichneten sie eine umfassende Alterungs-Roadmap der cynomolgischen Affenarterien mit der Einzelzell-Auflösung und identifizierten den FOXO3A-Verlust als einen Schlüsselfaktor für die Alterung der arteriellen Endothelzellen.Diese Studie mit dem Titel “A single cell transcriptomic landscape of primate arterial aging” wurde am 5.

Mai 2020 online in Nature Communications veröffentlicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Aorten- und Koronararterien sind zwei der Regionen der menschlichen Gefäße, die mit zunehmendem Alter am anfälligsten für Läsionen sind.

Die Forscher analysierten senile Aorten, die Merkmale der Gefäßalterung aufwiesen, darunter eine erhöhte Wanddicke, die Bildung von Faserkappen, Arterienverkalkung und Fragmentierung der elastischen Lamina.Anschließend stellten sie die transkriptomische Einzelzell-Landschaft der Arterien von jungen und alten nichtmenschlichen Primaten dar und entwirrten aorta- und koronararterienspezifische molekulare Signaturen für acht Gefäßzelltypen.

Gennetzwerkanalysen charakterisierten Transkriptionslandmarken, die die vaskuläre Senilität regulierten, und positionierten FOXO3A, eine langlebigkeitsassoziierte Transkription….

Share.

Leave A Reply