Frankreich will die Regeln für die Sperrung der Märkte und die Ausübung von Viren verschärfen: PM.

0

Frankreich wird die zur Bekämpfung des Coronavirus verhängte Sperre verschärfen, die körperliche Betätigung strikt einschränken und die meisten Märkte unter freiem Himmel schließen, sagte Premierminister Edouard Philippe am Montag.

Philippe sagte dem Fernsehsender TF1 in einem Live-Interview, dass er später ein Dekret unterzeichnen werde, das körperliche Übungen wie Joggen mehr als einen Kilometer vom Wohnort einer Person entfernt verbietet und auch die Märkte unter freiem Himmel stoppt, obwohl die lokalen Behörden in Ausnahmefällen Ausnahmen beantragen könnten.

“Viele unserer Mitbürger möchten, dass die Dinge wieder so sind, wie sie vorher waren, in normalen Zeiten. Aber das wird nicht morgen geschehen”, sagte er und warnte davor, dass die Sperrung noch “einige Wochen” dauern könnte.

Frankreich ist seit fast einer Woche abgeriegelt, und es sind nur noch wichtige Ausflüge nach draußen erlaubt, um die Beschleunigung der Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Die Regierungsbeamten waren jedoch besorgt über die Bilder von geschäftigen Märkten, insbesondere in Paris, wo in bestimmten Gegenden Käufer und Jogger auf den Straßen herumstampfen, als ob das Leben ganz normal weitergehen würde.

Präsident Emmanuel Macron soll für eine Verschärfung der bestehenden Regeln eintreten, anstatt neue, strengere Regeln zu schaffen, wie etwa eine Ausgangssperre oder sogar ein Verbot, das Haus zu verlassen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wenn man mit den Kindern spazieren gehen oder sich körperlich betätigen will, muss man sich höchstens einen Kilometer von zu Hause entfernt befinden, eine Stunde lang und natürlich einmal am Tag allein”, so Philippe.

Er sagte, während er die Schließung von Märkten unter freiem Himmel anordnete, seien Ausnahmen erlaubt, wie z.B. an Orten, wo der Markt die Hauptnahrungsquelle sei.

Das Coronavirus hat in Frankreich weitere 186 Menschen getötet, sagte der Gesundheitsminister am Montag, wodurch sich die Zahl der Todesopfer in Frankreich auf 860 erhöht hat.

Share.

Leave A Reply