Führende Politiker versprechen Milliarden für die Erforschung von Virusimpfstoffen.

0

Die Staats- und Regierungschefs der Welt begannen am Montag mit der Zusage von Milliarden Euro für die Erforschung eines Impfstoffs gegen das neue Coronavirus, warnten aber davor, dass dies erst der Anfang einer Anstrengung sei, die im Laufe der Zeit fortgesetzt werden müsse, um die Krankheit zu besiegen.Bei einer Videokonferenz sagte UNO-Generalsekretär Antonio Guterres, dass ein Ziel von 7,5 Milliarden Euro (8,2 Milliarden Dollar), das angestrebt wird, um einen Impfstoff, neue Behandlungsmethoden und bessere Tests für die Krankheit zu finden, lediglich eine “Anzahlung” auf die Instrumente sei, die zur Bekämpfung des Virus benötigt werden.

“Um jeden und überall zu erreichen, brauchen wir wahrscheinlich die fünffache Menge”, sagte Guterres.Etwas mehr als eine Stunde nach Beginn des Gipfeltreffens waren laut einer Bilanz der Europäischen Kommission rund 5 Milliarden Euro zugesagt worden.

Laut einer Zählung der Johns Hopkins Universität haben Regierungen rund 3,5 Millionen Infektionen und mehr als 247.000 Todesfälle durch das Virus gemeldet.

Aber absichtlich verdeckte Ausbrüche, niedrige Testraten und die Belastung der Gesundheitssysteme bedeuten, dass das wahre Ausmaß der Pandemie viel größer ist.In vielen Ländern auf der ganzen Welt, und in dieser Woche insbesondere in Europa, kehren die Menschen vorsichtig an ihren Arbeitsplatz zurück, aber die Behörden halten sich weiterhin vor einer zweiten Infektionswelle in Acht, und ein Impfstoff ist die einzige wirkliche goldene Kugel, die es ermöglicht, so etwas wie ein normales Leben wieder aufzunehmen.”Die Realität ist, dass wir lernen müssen, mit dem Virus zu leben, bis wir einen Impfstoff entwickeln”, sagte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, als sie eine Zusage von 1 Milliarde Euro von der EU-Exekutive ankündigte.

“Es wird mehr gebraucht werden.

Der heutige Tag ist also nur der Anfang eines globalen Versprechensmarathons”, sagte von der Leyen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Auch Präsident Emmanuel Macron warnte, dass “ein Wettlauf gegen die Zeit im Gange ist”, da er im Namen Frankreichs 500 Millionen Euro spendete.

Abgesehen von vielen….

Share.

Leave A Reply