Führt eine langfristige Exposition gegenüber Luftverschmutzung zu einer steileren Rate des kognitiven Verfalls?

0

Menschen, die in städtischen Gebieten mit höherer Luftverschmutzung leben, können bei Denk- und Gedächtnistests schlechtere Ergebnisse erzielen und auch ihre kognitiven Fähigkeiten mit der Zeit schneller verlieren.

Dies geht aus einer Studie hervor, die in der Online-Ausgabe der Online-Ausgabe von Neurology, der medizinischen Zeitschrift der American Academy of Neurology, vom 8.

April 2020 veröffentlicht wurde.

Forscher untersuchten in zwei großen epidemiologischen Studien den Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und kognitiver Beeinträchtigung und Rückgang der Teilnehmer.

Sie fanden einen Zusammenhang zwischen der Luftverschmutzung und dem kognitiven Rückgang in einer Studiengruppe, aber nicht in der anderen.”Da die Menschen länger leben und die alternde Bevölkerung zunimmt, ist der altersbedingte kognitive Rückgang ein wachsendes Problem für die öffentliche Gesundheit mit tiefgreifenden sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen.

Daher ist es wichtig, Wege zu finden, das Risiko zu verringern”, sagte die Studienautorin Erin R.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Kulick, Ph.D., M.P.H., von der Brown University School of Public Health in Providence, R.I., und Mitglied der American Academy of Neurology.

Luftverschmutzung kann große Bevölkerungsgruppen betreffen, da sie bekannte kardiovaskuläre Risiken birgt und frühere Forschungen ergeben haben, dass sie auch zum kognitiven Abbau beitragen kann.

Die Ergebnisse unserer Forschung waren jedoch gemischt”.An der Studie nahmen Menschen aus der Gegend von New York City im nördlichen Manhattan teil, die an zwei größeren Langzeitstudien teilnahmen: 5.330 Menschen mit einem Durchschnittsalter von 75 Jahren, die am Washington Heights-Inwood Community Aging Project teilnahmen, und 1.093 Menschen mit einem Durchschnittsalter von 70 Jahren, die an der Northern Manhattan Study teilnahmen.

Beide Gruppen waren ethnisch und rassisch vielfältig mit schwarzen, weißen und hispanischen Teilnehmern.Alle Teilnehmer erhielten zu Beginn der Studie medizinische Untersuchungen sowie kognitive Tests zur Messung von Gedächtnis, Sprachfähigkeiten….

Share.

Leave A Reply