Für Ebola entwickelte Telemedizin-Tools verbessern die COVID-19-Versorgung.

0

Telemedizinische Instrumente, die bei UVA Health zur Bekämpfung von Ebola entwickelt wurden, haben ein enormes Potenzial im Kampf gegen COVID-19, berichten UVA-Experten in einer neuen wissenschaftlichen Arbeit.

Die Instrumente, so sagen sie, ermöglichen es Ärzten, persönliche, qualitativ hochwertige Pflege zu leisten und gleichzeitig die lebenswichtige persönliche Schutzausrüstung zu erhalten und Infektionsrisiken zu verringern.Der Kampf gegen hoch ansteckende Krankheiten stellt eine wichtige neue Anwendung für die Technologie dar, die traditionell eingesetzt wird, um den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu erweitern und Patienten die Notwendigkeit zu ersparen, zu Ärzten und Spezialisten zu reisen.

Andere Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen können nach Ansicht der UVA-Experten davon profitieren, wenn sie das Potenzial der Telemedizin nutzen, um die Versorgung von Patienten mit COVID-19 und anderen hochinfektiösen Krankheiten zu verbessern.”Einer der wenigen Lichtblicke der COVID-19-Krise ist, dass sie uns gezeigt hat, wie bemerkenswert leistungsstark und vielseitig die Telemedizin bei Ausbrüchen neuartiger Infektionskrankheiten sein kann”, so der UVA-Gesundheitsepidemiologe Dr.

Costi Sifri.

Seine Bedeutung für die Unterstützung bei der häuslichen Pflege von Patienten während der Unterbringung vor Ort liegt auf der Hand.

Was wir hier zeigen, ist, dass telemedizinische Lösungen auch innerhalb der Mauern von Krankenhäusern, Notaufnahmen und Kliniken eingesetzt werden können, um eine verbesserte, effizientere und sicherere Patientenversorgung für potenziell mit Hochrisikoerregern infizierte Personen zu ermöglichen”.Das Karen S.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Rheuban Center for Telehealth von The Power of TelehealthUVA ist seit langem führend im Einsatz der Telemedizin, um die Versorgung dorthin zu erweitern, wo sie am dringendsten benötigt wird.

In den letzten 20 Jahren hat das Zentrum mehr als 50.000 Patientenbegegnungen an mehr als 150 Orten im ganzen Bundesstaat ermöglicht.

Aber die UVA-Führer richteten ihre Aufmerksamkeit auf eine mögliche interne Anwendung der Technologie nach den staatlichen und föderalen Centers for Disease Control und….

Share.

Leave A Reply