Gedenken an den Triumph der Menschheit über ein Virus, 40 Jahre später.

0

Am 8.

Mai 1980 versammelten sich Vertreter aller Mitgliedsstaaten der Weltgesundheitsorganisation in Genf und erklärten offiziell, dass das Pocken verursachende Variola-Virus zwei Jahrhunderte nach der Entdeckung eines Impfstoffs in die Geschichtsbücher verbannt worden sei.

“Seine Ausrottung ist der größte Triumph im Bereich der öffentlichen Gesundheit in der Geschichte”, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus bei einem virtuellen Briefing.”Während die Welt mit der COVID-19-Pandemie konfrontiert ist, ist der Sieg der Menschheit über die Pocken eine Erinnerung daran, was möglich ist, wenn Nationen zusammenkommen, um eine gemeinsame Gesundheitsbedrohung zu bekämpfen”, sagte er.

Pocken sind eine hoch ansteckende Krankheit, die durch Tröpfchen bei engem Kontakt mit anderen Menschen oder kontaminierten Gegenständen übertragen wurde und hohes Fieber und einen Ausschlag auslöste, der die Überlebenden dauerhaft entstellt und oft blind machte.Aber viele haben nicht überlebt.

Das Virus tötete bis zu 30 Prozent aller Infizierten und hat Schätzungen zufolge allein im 20.

Jahrhundert mehr als 300 Millionen Menschen getötet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es wird vermutet, dass die Pocken seit Tausenden von Jahren existieren, wobei die frühesten dokumentierten Beweise für die blasenförmigen Hautläsionen, die vermutlich durch die an der Mumie des ägyptischen Pharaos Ramses V.

entdeckte Krankheit verursacht wurden, vorliegen.Die verheerende Krankheit war auch das Ziel des weltweit ersten Impfstoffs, der 1796 von dem Wissenschaftler und Arzt Edward Jenner entdeckt wurde: “Öffentlicher Wille”.

“Aber die Idee, die Pocken vollständig auszurotten, entstand erst fast zwei Jahrhunderte später, 1958, inmitten einer “momentanen ‘Entspannung’ zwischen Russen und Amerikanern”, wie der US-Epidemiologe Larry Brilliant gegenüber der AFP erklärte.Zu einer Zeit, als die Pocken in mehr als 30 Ländern endemisch blieben und noch immer jährlich mehr als zwei Millionen Menschen töteten, schlugen die Sowjets vor, zu zeigen, wozu die globale Zusammenarbeit gut ist, und die….

Share.

Leave A Reply