Grafisches Video von schwarzen, zigarettengeschädigten Lungen lässt Raucher auf der Stelle aufhören

0

Grafisches Video von schwarzen, zigarettengeschädigten Lungen lässt Raucher auf der Stelle aufhören

Ein auf TikTok gepostetes Video, das die Lunge eines Rauchers neben einem Paar normaler, gesunder Lungen zeigt, erschreckt einige Süchtige so sehr, dass sie sich auf der Stelle zum Aufhören verpflichtet haben.

Dank der Werbung, der Warnungen und der vielen Informationen weiß jeder, dass Rauchen schlecht für die Gesundheit ist und dass es das Risiko für zahlreiche Krankheiten, einschließlich Krebs, erhöht. Aber es gibt nichts Besseres, als die direkten Auswirkungen mit eigenen Augen zu sehen, um die Botschaft zu vermitteln.

Die TikTok-Nutzerin Kanye South teilte den augenöffnenden Clip auf ihrer TikTok-Seite Kanye.Skillman.

In einem scheinbaren Klassenzimmer, an einem unbekannten Ort, wird ein Paar gesunder Lungen aufgeblasen. Die Farbe ist hellrosa, und das Organ dehnt sich massiv aus, während Luft in es hineingepumpt wird, und verdoppelt fast seine Größe.

In einem schockierenden Kontrast schaltet die Kamera dann auf die Lunge eines Rauchers, die schwarz ist und von grauen Flecken und weißen Linien durchzogen wird.

@kanye.skillman

Gesunde Lunge vs. Raucherlunge #tobacco#quit#fyp

♬ Oh No – Kreepa

Die schrumpelig wirkenden Lungen werden auf die gleiche Weise aufgepumpt, blähen sich aber im Vergleich kaum auf.

South betitelte das Video: “Gesunde Lunge vs. Raucherlunge”.

Der Clip, der am Sonntag geteilt wurde, wurde bereits mehr als neun Millionen Mal angesehen, da einige Leute zugaben, dass sie nicht wussten, dass Rauchen die Organe schwarz werden lässt.

Das grafische Video war so viszeral, dass es einige Raucher dazu veranlasste, zu behaupten, dass sie vorhätten, auf der Stelle aufzuhören.

Ex-Raucher Polly schrieb: “Ich schätze, ich sollte das sehen. Habe 40 Jahre lang geraucht. Heute ist Tag 6 des Aufhörens. Nicht einfach.”

A.S. gestand: “Habe eine Zigarette geraucht, während ich dies sah. Das ist das erste Mal seit 5 Jahren, dass ich ernsthaft ans Aufhören denke.”

Lordzolton verriet: “Ich habe 18 Jahre lang mit meinem Kettenraucher-Vater zusammengelebt. Ich rauche nicht, aber ich habe Angst, dass meine Lunge schwarz geworden ist.”

Liya Violette kommentierte: “Vielleicht höre ich mit dem Rauchen auf.”

“Ich wusste, dass man sagt, dass Rauchen die Farbe der Lunge verändert, aber ich habe nicht erwartet, dass es so schwarz ist, ich dachte immer, dass es ein dunklerer Farbton von Rosa ist”, sagte Elena Paula.

Rauchen ist die Ursache für mehr als 480.000 Todesfälle pro Jahr in Amerika, fast einer von fünf, so die Centers for Disease Control. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply