Großbritannien meldet 847 weitere Virustodesfälle, stellt Impfplan vor.

0

Großbritanniens Todesrate durch das Coronavirus ist am Freitag um 847 gestiegen, wie die Zahlen des Gesundheitsministeriums zeigen, ein etwas langsamerer Anstieg als am Vortag, aber immer noch eine der schlechtesten Raten weltweit.

Durch den Anstieg steigt die Gesamtzahl der Todesfälle in britischen Krankenhäusern von COVID-19 auf 14.576, womit Großbritannien nur noch hinter den Vereinigten Staaten, Italien, Spanien und Frankreich zurückbleibt.

Die düsteren Statistiken kamen, als die britischen Behörden erklärten, sie hätten eine Taskforce ins Leben gerufen, um die Bemühungen um die Entwicklung und Massenproduktion eines Coronavirus-Impfstoffs anzuführen.Die Regierung sieht sich zunehmender Kritik an ihrer Strategie ausgesetzt, eine am 23.

März eingeführte und am Donnerstag um mindestens drei weitere Wochen verlängerte landesweite Abriegelung zu beenden.

“Diese Arbeitsgruppe ist einsatzbereit und soll sicherstellen, dass der Öffentlichkeit so schnell wie möglich ein Impfstoff zur Verfügung gestellt wird”, sagte Wirtschaftsminister Alok Sharma auf einer Pressekonferenz in der Downing Street.Er sagte, die Gruppe unter der Leitung von Chief Scientific Adviser Patrick Vallance und dem stellvertretenden Chief Medical Officer Jonathan Van-Tam werde die Bemühungen von Regierungsbeamten, Akademikern und Industriellen koordinieren, um einen Impfstoff zu finden.

Sharma sagte, dass 21 neue Forschungsprojekte, die sich auf das Virus konzentrieren, staatliche Unterstützung aus einem £14 Millionen ($18 Millionen, 16 Millionen Euro) Investitionsfonds erhalten werden, um so schnell wie möglich Behandlungen und Impfstoffe zu entwickeln.Aber er warnte die Briten davor, sich “keine Illusionen” über ein solch “kolossales Unternehmen” zu machen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es gibt keine Garantien, aber die Regierung unterstützt unsere Wissenschaftler und setzt große Wetten, um die Erfolgschancen zu maximieren.

“Vallance fügte hinzu, dass die Regierung einen breit angelegten Ansatz verfolge, weil “jedes einzelne Projekt keine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit hat”.

Forscher der Universität Oxford sagten am Freitag, dass ihre Freiwilligen die erste Dosis einer potentiellen….

Share.

Leave A Reply