Großbritannien verlängert die Coronavirus-Sperre um “mindestens” weitere drei Wochen.

0

Großbritannien verlängerte am Donnerstag seinen Lockdown, um das Coronavirus “zumindest für die nächsten drei Wochen” zu bekämpfen, da es nach wie vor zu den Ländern gehört, die am schlimmsten von der Pandemie betroffen sind, da täglich Hunderte von Menschen an der Krankheit sterben.

Außenminister Dominic Raab, der Premierminister Boris Johnson vertritt, während er sich vom COVID-19 erholt, sagte, es sei “zu früh”, um das strenge soziale Distanzierungsregime, das im vergangenen Monat eingeführt wurde, aufzuheben.”Die Regierung hat beschlossen, dass die derzeitigen Maßnahmen mindestens für die nächsten drei Wochen in Kraft bleiben müssen”, sagte er auf der täglichen Pressekonferenz in Downing Street.

“Das Schlimmste, was wir jetzt tun können, ist, zu früh nachzulassen”, fügte Raab hinzu, der eine frühere Kabinettssitzung leitete, um den Beschluss zu unterzeichnen.Johnson ordnete die anfängliche dreiwöchige Abriegelung am 23.

März an, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, schloss “unwichtige” Geschäfte und Dienstleistungen und verbot Versammlungen von mehr als zwei Personen.

Seitdem ist die Zahl der bestätigten Fälle von COVID-19 und der Todesfälle in Großbritannien dramatisch angestiegen, wobei inzwischen mehr als 100.000 Menschen infiziert sind und fast 14.000 unter den ins Krankenhaus eingewiesenen Personen tödlich verunglückt sind.

‘Geleitet von den wissenschaftlichen Erkenntnissen’.Die Zahl der täglichen Todesopfer durch das Virus belief sich am Wochenende auf fast 1.000 und stieg nach einem mehrtägigen Rückgang in dieser Woche am Donnerstag nach Angaben des Gesundheitsministeriums wieder auf 861 an.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Johnson selbst verbrachte eine Woche im Krankenhaus, mit drei Tagen auf der Intensivstation, während er gegen das Virus kämpfte.

Er erholt sich jetzt in Chequers, dem Landsitz der Premierminister.Die Regierung hat darauf bestanden, dass es Anzeichen dafür gibt, dass die Abriegelung funktioniert und dass die Pandemie in Großbritannien ihren Höhepunkt erreicht, wobei Raab sagte, dass die Infektionsrate vermutlich dramatisch gesunken ist.

Aber er würde sich nicht darauf einlassen, wann und wie….

Share.

Leave A Reply