Großbritannien verlängert die Virensperre bis mindestens 1. Juni: PM.

0

Großbritanniens Coronavirus-Sperre wird mindestens bis zum 1.

Juni bestehen bleiben, sagte Premierminister Boris Johnson am Sonntag, als er vorsichtige Pläne zur Aufhebung der vor sieben Wochen verhängten Beschränkungen enthüllte.

“Dies ist nicht der Zeitpunkt, die Abriegelung diese Woche einfach zu beenden”, sagte er in einer Fernsehansprache, fügte aber hinzu, dass einige Grundschulkinder zurückkehren und die Geschäfte ab dem 1.

Juni wieder öffnen könnten.Johnson sagte, dass einige öffentliche Plätze ab dem 1.

Juli wieder geöffnet werden könnten, warnte jedoch davor, dass Flugpassagiere, die nach Großbritannien reisen, mit Quarantänemaßnahmen rechnen müssten.

Die Regierung ist unter Druck geraten, ihre Ausstiegsstrategie aus der Abriegelung zu erläutern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Großbritannien hat fast 32.000 Todesopfer zu beklagen – die zweitschlechteste kumulative Todesrate hinter den Vereinigten Staaten und die schlechteste in Europa.”In Schritt zwei, frühestens am 1.

Juni, nach der Hälfte der Amtszeit, glauben wir, dass wir in der Lage sein könnten, mit der stufenweisen Wiedereröffnung zu beginnen….

Share.

Leave A Reply