Großbritannien gibt bekannt, dass über 75 % der Erwachsenen mindestens eine COVID-Impfdosis erhalten haben

0

Großbritannien gibt bekannt, dass über 75 % der Erwachsenen mindestens eine COVID-Impfdosis erhalten haben

Britische Gesundheitsbehörden veröffentlichten am Mittwoch Zahlen, die bestätigen, dass 75,2 Prozent der Erwachsenen in Großbritannien mindestens eine Dosis des COVID-Impfstoffs erhalten haben, und 49,5 Prozent haben beide Dosen erhalten.

Großbritannien hat Fortschritte bei der Impfung aller Erwachsenen gemacht, um eine möglicherweise ansteckendere Variante einzudämmen, die zuerst in Indien identifiziert wurde und sich in Großbritannien ausbreitet. Der Impfprozess begann damit, dass zuerst ältere Menschen und solche mit einem höheren Risiko geimpft wurden.

Gesundheitsminister Matt Hancock führte den Erfolg und die Akzeptanz des Impfplans auf den Versuch zurück, den Impfstoff gerecht zu verteilen.

“Wir Briten lieben es, in der Schlange zu stehen, und es gibt nichts Ärgerlicheres, als wenn jemand die Schlange überspringt”, sagte Hancock.

Der erste Impfstoff in Großbritannien wurde vor weniger als sechs Monaten am 8. Dezember verabreicht. Hancock sagte, dass die Impfung von über 75 Prozent der erwachsenen Bevölkerung “ein unglaublicher Schritt nach vorne” sei.

Weitere Berichte der Associated Press finden Sie unten.

Die portugiesische Regierung fordert alle Menschen auf, sich regelmäßig auf das Coronavirus testen zu lassen, auch wenn sie keine Symptome haben.

Premierminister António Costa sagt, dass das Tragen von Masken in geschlossenen Räumen und im Freien, wenn ein ausreichender Abstand zwischen den Menschen nicht möglich ist, weiterhin vorgeschrieben ist, weil es keine Gewissheit gibt, dass geimpfte Menschen das Coronavirus nicht übertragen.

Obwohl Portugal nach dem Abflauen der Pandemie die Beschränkungen für Bewegungen und Versammlungen deutlich gelockert hat, sind die Behörden auf der Hut vor möglichen neuen Ausbrüchen. Gesundheitsexperten sagen, dass die großen Straßenfeiern in der Hauptstadt Lissabon im letzten Monat, nachdem ein lokales Fußballteam die nationale Meisterschaft gewonnen hatte, und die Ankunft tausender britischer Touristen in der südlichen Urlaubsregion Algarve neue Wellen auslösen könnten.

Costa sagt, dass die Regierung immer noch empfiehlt, von zu Hause aus zu arbeiten. Bars und Nachtclubs bleiben bis mindestens Ende August geschlossen.

Portugals Coronavirus-Inzidenzrate pro 100.000 Einwohner über einen Zeitraum von 14 Tagen – ein wichtiges Maß für die Pandemie – liegt bei 64.

Fast 40 % der 10,3 Millionen Einwohner haben eine erste Impfung erhalten und fast 20 % sind vollständig geimpft.

___

Freibier ist der neueste, vom Weißen Haus unterstützte Anreiz für Amerikaner, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Es wird erwartet, dass Präsident Joe Biden am Mittwoch einen “Aktionsmonat” ankündigt, um mehr Impfungen vor dem 4. Juli-Urlaub in die Arme zu bekommen.

Biden wird die Nation über die Einführung der Impfung informieren. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply