Haut-zu-Haut-‘Känguru-Pflege’ zeigt wichtige Vorteile für Frühgeborene.

0

Eine weltweit erste Studie unter der Leitung der Monash University hat gezeigt, dass die Herz- und Gehirnfunktion eines Frühgeborenen signifikant verbessert werden kann, wenn es von den Eltern in Haut-zu-Haut-Kontakt gehalten wird.

Die Haut-zu-Haut-Pflege für Eltern-Kinder (SSC) oder Känguru-Pflege, begann in den späten 1970er Jahren in Kolumbien, als Inkubatoren zum Warmhalten von Babys noch nicht verfügbar waren.

Sie ist heute weithin als eine nützliche Komponente der ganzheitlichen Betreuung von Frühgeborenen anerkannt.Die von Professor Arvind Sehgal, Neonatologe & Leiter der Neonatalen Herz-Kreislauf-Forschung am Monash Children’s Hospital und Professor für Pädiatrie am Monash Health, geleitete Studie, an der 40 Frühgeborene im Alter von etwa 30 Wochen (normal ist 40 Wochen) und mit einem Durchschnittsgewicht von 1,3 kg (normal ist 3 kg) teilnahmen, ergab, dass eine Stunde Känguru-Pflege pro Tag die Durchblutung des Gehirns und die Herzfunktion im Vergleich zu Messungen im Inkubator signifikant verbesserte.Diese Studie, die im Journal of Paediatrics veröffentlicht wurde, liefert wissenschaftliche Beweise und Begründungen dafür, warum der Herzrhythmus und die Neuroentwicklung des Säuglings bei regelmäßiger Känguru-Pflege besser ist.

Die Verbesserung der Blutversorgung ist wichtig, da sie Sauerstoff und Nährstoffe zum Gehirn und zu anderen Organen transportiert und die Entwicklung des Nervensystems steuert.”Die Ergebnisse unserer Studie sind bedeutsam, da es sich um eine kostengünstige Intervention handelt, die leicht auf Säuglinge in Neugeborenenstationen auf der ganzen Welt anwendbar ist und den Schwächsten der von uns betreuten Bevölkerungsgruppen hilft”, sagte Professor Sehgal.Obwohl SSC weltweit eine gängige Praxis ist, bestehen nach wie vor Hindernisse.

Dazu gehören Bedenken, dass Säuglinge frieren könnten oder dass kleine Frühgeborene instabil sind und diese Handhabung nicht vertragen, was zu einer Beeinträchtigung der Herzfunktion oder zu instabilem Blutdruck führen könnte.

In dieser Studie jedoch behielten Säuglinge ihre….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply