Heathrow, der verkehrsreichste Flughafen Europas, leitet Reisende aus COVID-Hotspots durch ein Terminal

0

Heathrow, der verkehrsreichste Flughafen Europas, leitet Reisende aus COVID-Hotspots durch ein Terminal

Reisende aus Hochrisikoländern, die am Londoner Flughafen Heathrow ankommen, werden ab sofort durch ein bestimmtes Terminal geleitet – eine Maßnahme, die die potenzielle Ausbreitung der stärkeren COVID-19-Variante eindämmen soll.

Großbritannien führt eine “rote Liste” mit 43 Coronavirus-Hotspots und hat Reisende aus diesen Ländern, darunter Indien, Brasilien, die Türkei und Südafrika, ausgeschlossen, berichtete die Associated Press. Während Briten in diese Hotspots reisen dürfen, müssen sie nach ihrer Rückkehr für 10 Tage in einem von der Regierung genehmigten Hotel in Quarantäne gehen.

Am Dienstag werden Ankommende aus diesen Hotspots im Terminal 3 des Flughafens Heathrow isoliert, das im April 2020 aufgrund des mangelnden Passagieraufkommens inmitten der Pandemie geschlossen wurde.

Heathrow sagte in einer Erklärung, dass es die neue Ankunftseinrichtung eingerichtet hat, weil “Routen auf der roten Liste wahrscheinlich ein Merkmal des Reisens in Großbritannien für die absehbare Zukunft sein werden.”

Weitere Berichte der Associated Press finden Sie unten.

Kritiker haben sich jedoch darüber beschwert, dass Passagiere, die auf der roten Liste stehen, seit der Einführung der Hotelquarantäne im Februar dieselbe Ankunftshalle des Flughafens benutzen wie Tausende von Reisenden aus anderen Destinationen, wenn auch in getrennten Schlangen. Einige ankommende Passagiere haben stundenlange Wartezeiten bei der Passkontrolle in Heathrow unter überfüllten Bedingungen beschrieben.

Die Gewerkschaft Public and Commercial Services Union, die das Grenzpersonal vertritt, sagte, die Entscheidung sei “extrem kurzfristig getroffen worden, was bedeutet, dass wichtige soziale Distanzierungsverfahren nicht vorhanden sind.”

“Dies ist eine weitere schlecht geplante Initiative, die personell unterbesetzt sein wird und auf Freiwillige angewiesen ist, die Überstunden machen, um wachsende Warteschlangen zu vermeiden”, sagte die Gewerkschaft.

Das Vereinigte Königreich hat fast 128.000 Todesfälle durch Coronaviren zu verzeichnen, die höchste Zahl in Europa. Eine Massenimpfkampagne, die im Dezember begann, hat die Zahl der Neuinfektionen und Todesfälle stark gesenkt, aber die Fallzahlen steigen wieder an, da sich eine übertragbare Virusvariante, die von der Weltgesundheitsorganisation Delta genannt wird und zuerst in Indien identifiziert wurde, in Großbritannien ausbreitet.

Die steigenden Fallzahlen haben Zweifel an den Plänen der konservativen Regierung aufkommen lassen, die Regeln zur sozialen Distanzierung und die restlichen pandemiebezogenen Einschränkungen am 21. Juni aufzuheben. Viele Wissenschaftler drängen auf eine Verzögerung und argumentieren, dass erst mehr Menschen geimpft werden müssen, bevor die Maßnahmen sicher gelockert werden können.

Drei Viertel der Erwachsenen in Großbritannien haben bisher eine Dosis des Coronavirus-Impfstoffs erhalten, und fast die Hälfte hat beide Dosen erhalten. Pop-up-Kliniken wurden als Teil des Programms eingerichtet. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply