Herdenimmunität ist nicht die Antwort auf COVID-19.

0

Da die Belastung durch geschlossene Geschäfte und physische Distanzierungsmaßnahmen weiter zunimmt, suchen alle nach dem Königsweg, der unseren COVID-19-Sorgen ein Ende bereitet.Einige haben vorgeschlagen, die Krankheit sich unkontrolliert ausbreiten zu lassen, bis wir eine Herdenimmunität erreichen: der Punkt, an dem sich eine Krankheit nicht mehr in einer Population ausbreiten kann, weil ein genügend großer Prozentsatz immun ist, entweder weil sie sich von einer Infektion erholt oder einen Impfstoff erhalten haben.

Ein Impfstoff gegen SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht, ist noch mehr als ein Jahr entfernt, aber einige Einzelpersonen und Regierungen hoffen, dass das Leben wieder zur Normalität zurückkehren kann, sobald genügend von uns die Krankheit gehabt haben.Aber Herdenimmunität ist nicht die Antwort, sagte Samuel Scarpino, ein Assistenzprofessor, der das Labor für neu auftretende Epidemien im Nordosten des Landes leitet.

Es wird nicht funktionieren.”Sie glauben, dass, wenn man die Welle einfach durch die Bevölkerung passieren lässt, 70 oder 80 Prozent der Bevölkerung infiziert werden und es keine nachfolgende Welle geben wird”, sagte Scarpino am Donnerstag vor über 200 Forschern, Studenten und anderen in einem Online-Seminar als Teil einer Reihe, die vom Netzwerkbiologie-Programm der Universität Maryland in Partnerschaft mit dem Complex Systems Center der Universität Vermont präsentiert wurde.Aber diese Schätzungen sind viel zu hoch, sagte Scarpino.

Es werden etwa 5 bis 20 Prozent sein, und Sie werden mehrere Infektionswellen haben, weil ein großer Teil der Bevölkerung immer noch anfällig sein wird.

“Der Unterschied zwischen diesen Zahlen, sagte Scarpino, hat seinen Ursprung in einigen der Vereinfachungen, die epidemiologische Modellierer vornehmen, um abzuschätzen, wie sich eine Krankheit ausbreiten wird.Viele Modelle hängen stark von der durchschnittlichen Anzahl der zusätzlichen Personen ab, die eine infizierte Person….

Share.

Leave A Reply