Hervorhebung der Diabetes-Risiken bei COVID-19.

0

Eine internationale Untersuchung, an der die Monash University beteiligt ist, hat ergeben, dass ältere Menschen mit Diabetes, die an COVID-19 erkranken, ein viel höheres Risiko haben, an der Krankheit zu sterben, und dass das Virus bei normal gesunden Menschen tatsächlich den Ausbruch von Diabetes auslösen kann.

Die Studie, die in The Lancet Diabetes & Endocrinology veröffentlicht wurde, ergab, dass je nach Weltregion 20 bis 50 Prozent der Patienten, bei denen während der Pandemie COVID-19 diagnostiziert wurde, Diabetes hatten.Sie stellte auch fest, dass das Risiko, an COVID-19 zu sterben, bei Menschen mit Diabetes, insbesondere bei älteren Typ-2-Diabetikern, um bis zu 50 Prozent höher war.

In Australien hatte ein Drittel der 46 Personen, die bis zum 12.

April an COVID-19 gestorben waren, Diabetes, während 20 Prozent der 752 Personen, die mit dem Virus ins Krankenhaus eingeliefert wurden, Diabetes hatten.Der Lancet-Bericht wurde von einem internationalen Expertengremium auf dem Gebiet der Diabetes erstellt.

Sie kamen zusammen, um Klinikern sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern Anleitung und praktische Empfehlungen für den Umgang mit Diabetes zu geben.Es wurde von Professor Paul Zimmet AO von der Abteilung für Diabetes der Monash-Universität mitverfasst.

Er ist auch Ehrenpräsident der Internationalen Diabetes-Föderation und Ko-Vorsitzender einer Gruppe, die den Bundesminister für Gesundheit unabhängig von der COVID-19-Krise bei der nationalen Diabetes-Strategie der Regierung beraten hat.Professor Zimmet sagt, dass die Daten die realen Gefahren aufzeigen, die COVID-19 für Menschen mit Diabetes darstellt, da sie anfälliger für die Entwicklung einer schweren Lungenentzündung und eines septischen Verlaufs sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er sagt, die Studie sei wichtig, weil sie zusammenfasst, was derzeit weltweit über die Auswirkungen von COVID-19 auf Menschen mit Diabetes und die erhöhten Risiken, denen sie angesichts der Tatsache, dass diese Pandemie noch sehr jung ist, bekannt ist.

“Beweise aus epidemiologischen….

Share.

Leave A Reply