Ich bin Asthmatiker: Was sollte ich während der Coronavirus-Pandemie tun?

0

Das neue respiratorische Coronavirus COVID-19 ist besonders besorgniserregend für die 2,7 Millionen Australier, die bereits an Asthma leiden.

Das ist ungefähr jeder neunte Mensch.

Virale Atemwegsinfektionen, insbesondere solche, die eine Erkältung verursachen, lösen typischerweise Asthma-Schübe aus.

Sie sind die Hauptursache für Asthmaanfälle sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen im Herbst und Winter.

Es ist also ganz natürlich, dass Asthmatiker befürchten, sie könnten während der Coronavirus-Pandemie stärker gefährdet sein.

Wir wissen noch nicht, ob Menschen mit Asthma anfälliger für schwerwiegende Folgen sind, wenn sie COVID-19 bekommen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aber Asthmatiker können viel tun, um die Auswirkungen einer Virusinfektion, sei es eine Erkältung oder das Coronavirus, zu minimieren.

Gute AsthmakontrolleAsthma ist durch eine Entzündung in der Auskleidung der Atemwege der Lunge gekennzeichnet.

Bei den meisten asthmatischen Erwachsenen und einigen asthmatischen Kindern ist die Erkrankung langfristig.Asthmatische Atemwegsentzündungen halten mit der Zeit an, selbst zwischen akuten Anfällen, und tragen bei einigen Menschen erheblich zu den alltäglichen Symptomen bei.

Wenn diese Atemwegsentzündung nicht behandelt wird, kann sie zu einer fortschreitenden Verengung der Atemwege führen.

Die normale Lungenfunktion kehrt möglicherweise nie wieder zurück.

Eine “gute Asthmakontrolle” ist der wichtigste Ansatzpunkt, um Ihr Risiko zu verringern.

Dazu gehört: Eine gute Asthmakontrolle ist mit regelmäßiger Medikation (sowohl mit Entlastungs- als auch mit Vorbeugungsmitteln) hervorragend erreichbar.Reliever und ProphylaxeReliever sind Bronchodilatatoren, d.h.

sie wirken schnell, um den Muskel in den Atemwegen zu entspannen und die Atemwege zu öffnen, um eine normale Atmung zu ermöglichen.

Salbutamol (Ventolin oder Asmol) ist bei weitem das bekannteste und am weitesten verbreitete Mittel, typischerweise als Aerosol-Inhalator (oft als….

Share.

Leave A Reply