IDSA gibt schnelle Richtlinien für die Behandlung von COVID-19 heraus.

0

(HealthDay)-In den von der Infectious Diseases Society of America (IDSA) herausgegebenen Rapid Guidelines werden Empfehlungen für die Behandlung und das Management der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) vorgestellt.Adarsh Bhimraj, M.D., von der Cleveland Clinic, und Kollegen entwickelten evidenzbasierte schnelle Leitlinien, um Patienten, Kliniker und andere Angehörige der Gesundheitsberufe bei der Behandlung und Verwaltung von COVID-19 zu unterstützen.

Die IDSA bildete ein multidisziplinäres Richtliniengremium aus Klinikern, Pharmazeuten und Methodikern für Infektionskrankheiten mit unterschiedlichen Fachgebieten.Das Leitlinien-Panel einigte sich auf sieben Behandlungsempfehlungen.

Die Empfehlungen umfassen Hydroxychlorchin/Chloroquin im Rahmen einer klinischen Studie für Patienten, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingewiesen wurden; Hydroxychlorchin/Chloroquin plus Azithromycin wird nur im Rahmen einer klinischen Studie empfohlen.

Die Kombination von Lopinavir/Ritonavir wird nur im Rahmen einer klinischen Studie für Patienten empfohlen, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingewiesen werden.

Das Gremium rät bei Patienten, die mit COVID-19-Pneumonie eingewiesen werden, vom Einsatz von Kortikosteroiden ab; bei Patienten, die mit akutem Atemnotsyndrom aufgrund von COVID-19 eingewiesen werden, werden Kortikosteroide im Rahmen einer klinischen Studie empfohlen.

Tocilizumab wird nur im Rahmen einer klinischen Studie empfohlen, und Rekonvaleszenzplasma wird im Rahmen einer klinischen Studie unter den mit COVID-19 zugelassenen Patienten empfohlen.”Das Panel drückte das übergeordnete Ziel aus, dass Patienten in laufende Studien rekrutiert werden, die dringend benötigte Evidenz über die Wirksamkeit und Sicherheit verschiedener Therapien für COVID-19 liefern würden”, schreiben die Autoren in der Zusammenfassung für die Leitlinie.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mehrere Autoren haben finanzielle Verbindungen zu den pharmazeutischen….

Share.

Leave A Reply