Immuntherapeutikum gegen fortgeschrittenen Lungenkrebs ist vielversprechend.

0

Lungenkrebs breitet sich bei etwa einem Viertel der Patienten mit einer fortgeschrittenen Form der Erkrankung im Gehirn aus.

Bislang ist die Bestrahlung die einzige Behandlungsmöglichkeit, die jedoch mit toxischen Nebenwirkungen verbunden ist.

Forscher am Yale Cancer Center (YCC) haben herausgefunden, dass der Einsatz des Checkpoint-Inhibitors Pembrolizumab anstelle von Bestrahlung bei dieser Patientenpopulation die Lebensdauer mit sehr wenigen Nebenwirkungen verlängern kann.Die Ergebnisse, die am 13.

April in The Lancet Oncology veröffentlicht wurden, zeigten, dass das Ansprechen der Patienten von der Höhe des in ihren Tumoren exprimierten Biomarkers (PD-L1) abhing.

Von denjenigen, die geantwortet haben, lag die Gesamtüberlebensrate nach einem Jahr bei 40% und nach zwei Jahren bei 34%.”Die Überlebensrate in dieser Patientenkohorte übertrifft die historisch dokumentierte Überlebensrate für Patienten mit Hirnmetastasen von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs oder NSCLC, die eine Zwei-Jahres-Überlebensrate von etwa 14% beträgt”, sagte die leitende Prüfärztin der Studie, Sarah B.

Goldberg, M.D., M.P.H., außerordentliche Professorin für Medizin (medizinische Onkologie) am YCC.Dies ist die erste Studie, die den Nutzen der Behandlung in einer prospektiven klinischen Studie an Lungenkrebspatienten, die noch nicht gegen Hirnmetastasen behandelt worden waren oder deren Tumore nach der Bestrahlung wieder auftraten, spezifisch untersucht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Davor schlossen die meisten klinischen Studien zu einem Checkpoint-Immuntherapeutikum keine Patienten mit Hirnmetastasen ein, aber die wenigen, die dies taten, lieferten bei retrospektiver Analyse Hinweise auf einen Nutzen.”Wir haben zum ersten Mal klar gezeigt, dass die Hirnmetastasierung auf eine gezielte Immuntherapie bei Lungenkrebs anspricht”, sagte Goldberg.

Im Allgemeinen stellten wir fest, dass sich der Nutzen von Pembrolizumab für die Lunge bei Patienten mit fortgeschrittenem Lungenkrebs in der Kontrolle ihrer Hirntumoren widerspiegelt.

Die Reaktion von Gehirn und Körper war die gleiche.

“Diese Phase 2, Einzelinstitut,….

Share.

Leave A Reply