In einer neuen Analyse werden die Risiken und die Vorteile von “Test and Trace” untersucht, da die Staaten beginnen, den Lockdown zu lockern.

0

Während Staaten wie Massachusetts sich darauf vorbereiten, ihre Wirtschaft allmählich wieder zu öffnen und das soziale Leben neu zu beginnen, nutzt das Center for State Policy Analysis (cSPA) am Jonathan M.

Tisch College of Civic Life der Tufts University neueste Forschungsergebnisse und Fallstudien aus anderen Ländern, um die Aussichten, Risiken und Kompromisse eines “test and trace”-Ansatzes zu verstehen.

Schlüsselergebnisse:”In absehbarer Zukunft wird die Gesundheit des Commonwealth und seiner Bewohner von unserer Fähigkeit abhängen, COVID-19 zu kontrollieren”, sagte Evan Horowitz, Exekutivdirektor der cSPA.

Wir hoffen, dass das heutige Kurzdossier den Gesetzgebern mehr Informationen darüber liefert, was funktioniert, was unbekannt bleibt und welche schwierigen Entscheidungen vor uns liegen.Bei der Synthese dieses Materials und der Überlegung über die Form eines möglichen “Test-and-Trace”-Programms in Massachusetts wurde die cSPA von einer Reihe von Experten des öffentlichen Gesundheitswesens und anderen Experten unterstützt, darunter Alice Tang und Ramnath Subbaraman, Professoren an der Tufts University School of Medicine.

In den kommenden Monaten plant die cSPA die Veröffentlichung: Eine Analyse der Verkehrsklima-Initiative, die ein regionales Cap-and-Trade-System für Emissionen von Personen- und Lastkraftwagen einrichten würde.Forschungsarbeiten zu den voraussichtlichen Auswirkungen der im Herbst 2020 anstehenden Abstimmungsfragen, möglicherweise einschließlich des Rechts auf Reparatur, der Erstattungssätze für Pflegeheime, der Ausweitung des Verkaufs von Bier und Wein in Lebensmittelgeschäften und der Abstimmung nach Rangfolge..

Share.

Leave A Reply