In einer Studie wird untersucht, wie Sie Ihre Maske zu Hause desinfizieren können.

0

Aufgrund der unbekannten Anzahl asymptomatischer Menschen, die mit SARS-CoV-2 infiziert sind, haben die Centers for Disease Control and Prevention empfohlen, dass alle Bürger in der Öffentlichkeit einen Gesichtsschutz tragen sollten.

In jüngerer Zeit haben einige Staaten Gesichtsbedeckungen vorgeschrieben.

Viele Menschen tragen selbstgemachte Abdeckungen, aber diese Mandate erhöhen möglicherweise die Nachfrage nach medizinischen Gesichtsmasken und verschärfen den Mangel an Ersthelfern und medizinischem Personal.Eine Möglichkeit, das Angebot an Einwegmasken zu erweitern, besteht darin, sie zu desinfizieren und wiederzuverwenden.

Wir haben gerade im Journal der Internationalen Gesellschaft für Atemschutz eine Arbeit veröffentlicht, in der untersucht wird, ob Einwegmasken durch Erhitzen desinfiziert werden können, ohne ihre Wirksamkeit zu beeinträchtigen.

Wir verglichen auch die Wirksamkeit von Masken medizinischer Qualität mit selbstgemachten Masken und untersuchten die Machbarkeit der Verbesserung von Masken mit selbstgemachten Nasenklammern.Frühere Arbeiten anderer über die Desinfektion von Einwegmasken haben gezeigt, dass eine 30-minütige Erwärmung auf mindestens 70 Grad Celsius (158 Grad Fahrenheit) SARS, Influenza und das neue SARS-CoV-2-Coronavirus wirksam vernichten kann.

Dies kann in einem heimischen Ofen geschehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Als solche haben wir keine Tests mit Viren durchgeführt.

Stattdessen konzentrierten wir uns darauf, ob sich wiederholte Hitzedesinfektion darauf auswirkte, wie gut die Masken zur Entfernung von Partikeln im gleichen Größenbereich wie das Coronavirus funktionierten.Dazu setzten wir Masken auf die Köpfe der Schaufensterpuppen und rüsteten die Köpfe so aus, dass sie mit Hilfe einer Vakuumpumpe durch Nase und Mund “atmen”.

Dann setzten wir die Schaufensterpuppen dem schwarzen Kohlenstoff (d.h.

Ruß) einer Kerosinlampe aus, der Partikel erzeugt, die sich in der Größe mit denen des Coronavirus überlappen.

Wir haben die Filtrationseffizienz bestimmt, indem wir den Schwarzkohlenstoffgehalt auf beiden Seiten der von den Schaufensterpuppen getragenen Masken verglichen haben.

Wir taten dies mit zwei Marken von Einwegartikeln….

Share.

Leave A Reply